Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Jungmann landet bei Loxten

Jerrit Jungmann (22) hat Handball-Drittligist nach seinem Gastspiel in der Kurpfalz wieder verlassen, weil er ein Auslandssemester bestreiten wollte. Jetzt ist der Ostwestfale wieder zurück und es drängte ihn wieder seinem Sport nachzugehen.

Deshalb schloss er sich jetzt dem Oberligisten SF Loxten an. „Wir freuen uns, das Jerrit sich neben anderen Angeboten am Ende für die Sportfreunde Loxten entschieden hat. Wir sind somit für die kommende Hauptrunde noch breiter aufgestellt“, meint Andy Evers, der sportliche Leiter der SFL. Jungmanns zukünftiger Trainer lobt vorab: „Mit Jerrit sind wir im Rückraum noch variabler aufgestellt, er kann alle drei Rückraumpositionen spielen. Neben seinen sportlichen Qualitäten passt er mit seiner Mentalität 100-prozentig zu uns. Er ist ein echter Teamplayer der keinen Ball verloren gibt.“  mj

Bild: Andreas Moosbrugger

Was Dich noch interessieren könnte:

Baronero Kaffee
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Küchen Kall
Diringer & Scheidel

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.