Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Pep & Pop Reloaded

HG-Familie feiert mit Freunden bei Pep & Pop Reloaded

Unsere HG-Damen bei Pep & Pop Reloaded 2020

Wenn es noch eines weiteren Beweises bedurfte, dass die HG-Familie feiern und schaffen kann, dann wurde er am Samstag bei der 7. Auflage der Faschingsfete Pep & Pop Reloaded erbracht. Von 20.11 Uhr an herrschte in der Lore-Eichhorn-Halle in Schwetzingen unter den Handballern, ihren Fans und vielen Fastnachtsfreunden aus der Region eine ausgelassene und fröhliche Stimmung.

DJ Marius Heussner hatte die Tanz- und Feierwütigen mit seinem Mix aus 80er, 90er, Faschings- und Chart-Hits von Beginn an „im Griff“. Wie immer hatten sich die Gäste herausgeputzt, in Schale geschmissen – oder als Duschkabine verkleidet. Und auch Prominente wollten diesmal bei Pep & Pop dabei sein. So wurden etwa der Vizepräsident des Deutschen Handball-Bundes Bob Hanning wie auch Klimaaktivitistin Greta Thunberg gesichtet.

Die ganze Woche über hatten die HGler die Kultsause vorbereitet, zwei Bars aufgebaut, die Halle wie in ihren Ursprungstagen geschmückt. Die älteren Jugendteams waren bei Auf- und Abbau im Einsatz, ebenso die aktiven Damen- und Herrenteams – verstärkt durch zahlreiche Ehrenamtliche – während der Fete hinter den Theken. Das HG-Organisationsteam um Waldemar Hermann, Moritz Schleyer und Yannick Zipf hatte gemeinsam mit dem bisherigen Orga-Chef, Vorstand Gerd Junghans, allen Grund, sich bei den helfenden HGlern und ihren fröhlich und friedlich feiernden Gästen für eine wieder mal rundum gelungene Fete zu bedanken.

Was Dich noch interessieren könnte:

29. Dezember 2020

Im Interview: Handball-Trainer Detlef Röder über alternative Trainingsansätze

Weiterlesen

Im Interview: Handball-Trainer Detlef Röder über alternative Trainingsansätze

Für Vorstandsmitglied Michael Zipf von der HG Oftersheim/Schwetzingen ist Handball-Jugendtrainer Detlef Röder der „innovativste Trainer“ des Vereins. Der Coach der B-Jugend fühlt sich geschmeichelt, gibt das Lob aber an alle Kollegen weiter. Im Interview spricht er über seine Ansätze und die Methoden, die er für den Trainingsalltag nutzt.

22. Dezember 2020

Sauer: „ Jeder für sich selbst verantwortlich“

Weiterlesen

Sauer: „ Jeder für sich selbst verantwortlich“

Es war fast absehbar, dass das ungeliebte Virus das öffentliche Leben bald wieder zum Erstarren bringen würde. Das kann sich auch der Sport und somit der Handball bei der HG Oftersheim/Schwetzingen nicht außen vor lassen. „Wir haben uns entschieden das Mannschaftstraining der 3. Liga und der Jugend-Bundesliga ab dem letzten Samstag zu unterbrechen“, vermeldete deshalb deren sportlicher Leiter Martin Schmitt (wir berichteten).

30. November 2020

Gehirntraining in der Helix-Arena

Weiterlesen

Gehirntraining in der Helix-Arena

TSV-Sportler und HG-Handballer nehmen an Studie des TSG ResearchLabs in Zuzenhausen teil

Tim von Borstel ist hochkonzentriert. Er steht inmitten der „Helix-Arena“, einer Art 360-Grad-Kino.  Gleich beginnt die nächste Runde des interaktiven Videospiels „NEO360“, bei dem er mithilfe eines Handcontrollers versuchen muss, eine Disc (ähnlich einer Frisbee-Scheibe) in ein bewegliches Tor oder zu seinen virtuellen Mitspielern zu steuern.

Baronero Kaffee
XMART
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Küchen Kall
Diringer & Scheidel