Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Heidelberger Kompetenztraining

Seit Sommer 2020 sind die ersten HG-Trainer als Instruktoren des Heidelberger Kompetenztrainings (HKT) zertifiziert. Das an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg entwickelte HKT zur Entwicklung mentaler Stärke hilft den Trainern, gemeinsam mit ihren Mannschaften Ziele zu formulieren, sich konzentrieren zu können, Stärken zu identifizieren und dann zu aktivieren sowie letztlich  Lösungsstrategien für mögliche Störungen zu formulieren und Möglichkeiten der mentalen Abschirmung anwenden zu können. Das HKT hilft dabei, die Spielerinnen und Spieler in einen Zustand optimaler Leistungsfähigkeit zu versetzen. Einige HG-Teams haben bereits von der Fortbildung ihrer Trainer profitiert, wie gute Ergebnisse und Auftritte auf dem Spielfeld zeigen.

Langfristig lernen die HG-Jugendlichen und -Aktiven, wie sie Herausforderungen auf dem Spielfeld (Finalspiele, knapper Spielstand, schlechte Schiedsrichterleistungen etc.) und außerhalb – in der Schule, Ausbildung etc. – besser meistern. Und sie lernen, wie sie sich stärken, ohne dabei auf Drogen oder Doping zurückzugreifen.

Was Dich noch interessieren könnte:

4. Februar 2023

„Bennes“ Fahrplan: Gemeinsam schaffen wir’s – Noch fünf Siege sind nötig

Weiterlesen

„Bennes“ Fahrplan: Gemeinsam schaffen wir’s – Noch fünf Siege sind nötig

Müller verlängert Vertrag und freut sich auf das Derby mit den Junglöwen

Benedikt Müller und sein Gepannspartner Frederik Fauerbach im Handball-Tor von Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen sind oft eine Art Lebensversicherung, wenn es in der Deckung brennt – oder um ein Spiel am Ende wie zuletzt in Pforzheim aus dem Feuer zu reißen.

Unsere Premiumpartner

Baronero Kaffee
Küchen Kall
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Wollfabrik Schwetzingen

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.