28. Januar 2020

Badenliga Herren

Bei einem Handball-Derby zwischen der HG Oftersheim/Schwetzingen II und der TSG Eintracht kann man in der Regel weder im Vorfeld noch während der ersten 30 Minuten eine vernünftige Prognose über den letztlichen Verlauf abgeben. Im aktuellen Badenliga-Vergleich trennten sich beide Seiten nach Ansicht der beteiligten Übungsleiter ziemlich gerecht mit einem 25:25 (13:13).

28. Januar 2020

3. Liga Herren

Spitzensextett auswärts gefordert: Die Vorschau auf den 20. Spieltag in der 3. Liga Mitte

Die Staffel Mitte geht in den 20. Spieltag, Spitzenreiter TV Großwallstadt muss beim Neunten Oftersheim/Schwetzingen seinen Vorsprung behaupten. Auch die Verfolger Leutershausen (beim Zwölften Gelnhausen) und Rodgau Nieder-Roden (beim Zehnten Baunatal) sind auswärts gefordert. Der Siebte Hanau und der Achte Leipzig II sind die höchstplatzierten Heimteams an diesem Spieltag.

25. Januar 2020

3. Liga Herren

3. Handball-Liga: Yessine Meddeb erhält Zweitspielrecht und darf auch für die HG Oftersheim/Schwetzingen auflaufen

Wenn es um gute Adressen für die Nachwuchsausbildung geht, dann gehört die HG Oftersheim/Schwetzingen zu einer der Top-Adressen in Handball-Deutschland. Es ist als Auszeichnung zu werten, wenn Bundesliga-Clubs an die Verantwortlichen des Drittligisten herantreten, um ihre Talente dort per Zweitspielrecht unterzubringen. Dadurch erhalten die jungen Spieler die Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln.

Aktuelle Ergebnisse

Lade Daten...

Tabelle 3. Liga

Zu den Ergebnissen

7HSG Bieberau-Modau22:18
8SC DHFK Leipzig II21:19
9HG Oftersheim/Schwetzingen20:20
10TV Germania Großsachsen19:19
11GSV Eintracht Baunatal18:22

Aktuelles von unseren Damen

Bild: Tamara Gölitz

02. Januar 2020

BWOL Damen

Oftersheim/Schwetzingen verliert 22:26

Mit 22:26 (12:10) unterlag Oftersheim/Schwetzingen in der Handball-Oberliga dem TSV Bönnigheim und wartet damit weiterhin auf einen außerplanmäßigen Punkterfolg. Aber es ist schwierig diese Niederlage zu charakterisieren, einzuordnen, sie in eine Schublade wie Lernprozess oder Unerfahrenheit zu stecken. Denn richtig schlecht waren die HG-Frauen absolut nicht.

Bild: Tamara Gölitz

20. Dezember 2019

BWOL Damen

In der Handball-Oberliga müssen die beiden hiesigen Frauen-Mannschaften vor dem letzten Adventssonntag noch einmal alle Kräfte bündeln. Während die HSG St. Leon/Reilingen scheinbar auf aussichtsloser Mission beim unangefochtenen Spitzenreiter FA Göppingen II ist, erwartet zeitgleich die HG Oftersheim/Schwetzingen eine nicht minder schwere Aufgabe gegen den TSV Bönnigheim.

Bild: Dorothea Lenhardt / SZ

16. Dezember 2019

BWOL Damen

 Das Oberliga-Spiel zwischen den Handballerinnen der HG Oftersheim/Schwetzingen und jenen der HSG Leinfelden/Echterdingen war auch ein Vergleich der Deckungssysteme. Letztlich trug der Gast mit seiner 6:0-Formation mit 29:18 (13:8) den Sieg über die HG, die im eigentlich gut interpretierten 5:1 oder 3:2:1, welches nur am Kreis etwas anfällig war, operierte, davon.

Aktuelles von unseren Jugend­mann­schaften

Bild: Klaus Rabe

27. Januar 2020

Männliche B-Jugend

Es war dieses alljährliche Duell der HG O/S und den Junglöwen mB2  in der B-Jugend Badenliga. Man kennt diese Duelle zur Genüge, oft genug gingen sie an die Junglöwen. Auch dieses Mal erwischten die Gäste den weitaus besseren Start, die Hausherren schienen völlig von der Rolle. 

27. Januar 2020

Männliche A-Jugend

Krachende 18:28-Niederlage gegen Göppingen

 

„Das war ganz arg schlecht.“ Dem brauchte und wollte Trainer Christoph Lahme von der HG Oftersheim/Schwetzingen nach der Jugend-Bundesliga-Handball-Partie gegen FA Göppingen nichts weiter hinzufügen. Die von ihm und Julian Zipf betreuten Jungs hatten gerade mit 18:28 (11:14) krachend verloren. Und besondere Kritik zog die aus heimischer Sicht torarme Phase vom 11:11 (28.) bis 15:25 (54.) auf sich. Nur vier Tore in dieser Zeit waren einfach zu wenig, um in irgendeiner Form zu bestehen.

23. Januar 2020

Männliche A-Jugend

Erneut musste die A-Jugend der HG Oftersheim/Schwetzingen in der Handball-Bundesliga mit einem Unentschieden zufrieden sein – oder eben auch nicht. Beim TV Bittenfeld reichte es nach langer Führung „nur“ zu einem 25:25 (9:12).

Bild: Lenhardt / SZ

13. Januar 2020

Männliche A-Jugend

„Vor dem Spiel hätte ich gesagt, dass ein Unentschieden zu wenig ist“, meinte Julian Zipf, der den abwesenden HG-Trainer Christoph Lahme vertrat. Doch am Ende musste er nach dem Verlauf der Partie zugeben, dass Oftersheim/Schwetzingen mit der Punkteteilung in der Jugend-Bundesliga Handball gegen den TV Hochdorf zufrieden sein müsse.

22. Dezember 2019

Weibliche E- & D-Jugend

Bei der Aufbaurunde der E-Jugend in Birkenau legten die Mädchen der  HG Oftersheim/Schwetzingen bei ihren zwei Spielen eine erstaunliche Willenskraft an den Tag. Mit schön vorgetragenen Ballstafetten wurde immer die freie Mitspielerin gesucht und die genommenen Würfe wurden eiskalt verwandelt. Abwehrverhalten inclusive Torwartleistung waren sehr gut, wobei alle Spielerinnen zum Einsatz kamen und sich jede sich nahtlos ins Team einfügte. Von Anfang bis Ende war der Vortrag eine klare Sache, die mit Schnelligkeit und viel  Spielverständnis über die Bühne ging.

 

09. Dezember 2019

Männliche A-Jugend

A-Jugend verliert in Konstanz

Nichts wurde es aus dem Vorhaben mit 4:0 Punkten in die verlängerte Weihnachtspause der Jugend-Bundesliga Handball zu gehen. Die HG Oftersheim/Schwetzingen verlor bei der HSG Konstanz mit 23:30 (11:12) und war somit nicht in der Lage, ihren Vorrundenerfolg vom Bodensee zu wiederholen. Dabei war die personelle Ausstattung besser als in der Vorwoche. Aber es war manchen Akteuren anzumerken, dass sie noch nicht wieder im Vollbesitz ihrer vorherigen Kräfte waren.