Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Endspiel um Platz 3

Handball-Oberliga Frauen: Oftersheim/Schwetzingen will Außenseiterchance nutzen

„Aufsteiger gegen Absteiger – mehr Story geht nicht“ – Trainer Carsten Sender vom Frauen-Oberligisten  HG Voftersheim/Schwetzingen freute sich schon nach Abpfiff der Handballspiels bei der SG Kappelwindeck/Steinbach II über die Aussicht, jetzt ein Finale um die Teilnahme an der Meisterrunde gegen den TSV Bönnigheim erreicht zu haben.

„Dieses Endspiel um den dritten Platz zeigt, dass die Oberliga immer wieder für Überraschungen gut ist. Bönnigheim sieht dieses Spiel als finale Chance, doch noch den Wiederaufstieg in die 3. Liga zu realisieren. Bei uns überwiegt der Gedanke, den Ligaverbleib vorzeitig zu sichern.“ Bönnigheim war als Absteiger einer Favoriten in der Gruppe B – und präsentierte sich zunächst völlig schwach. „Das Hinspiel dort am dritten.Spieltag endete Unentschieden“, erinnert sich Sender. „Und vor diesem Spiel vollzog Bönnigheim bereits den ersten Trainerrauswurf der da noch jungen BW-Oberligasaison. Daher sind die Kräfteverhältnis eigentlich klar verteilt und die Ambitionen beim TSV also sehr ausgeprägt.“

Auch seine Rückraumspielerin Saskia Zachert fordert und hofft: „Deshalb brauchen wir jede Unterstützung der Fans, die geht und freuen uns über jeden einzelnen Zuschauer und eine volle Halle. Bönnigheim wird für uns kein einfacher Gegner.“ Zumal ihr Coach noch einige Negativpunkte aufzählt: „Wir werden neben den länger Ausfallenden wahrscheinlich auch auf Jasmin Jung verzichten müssen, die sich nach einem gegnerischen Foulspiel in Baden-Baden eine Muskelverletzung zugezogen hat. Anna Widmaier wird dafür wieder zur Verfügung stehen.“

Der Rückraum um die treffsichere Lena Halupka ist sicherlich das Prunkstück des Vereins aus dem Zabergäu. „Dazu liegen die Bönnigheimer auch stetig bei über 60 Angriffen pro Begegnung“, hat Sender ausgemacht. „Es handelt sich um eine Spielidee des neuen Trainers Tobias Gärttner. Wir werden uns daher auf eine temporeiches Partie vorbereiten.“ Zunächst sollen seine Akteurinnen den Verlauf offen halten, und trotz der Anspannung ihre technisch Fehler minimieren“, lauten die Umrisse seines Matchplans. „Bei nüchterner Betrachtung treffen zwei gleichwertige Mannschaften aufeinander und das ist ein Kompliment an mein Team.“ mj

HG Oftersheim/Schwetzingen – TSV Bönnigheim (Samstag, 16.30 Uhr, Nordstadthalle Schwetzingen)

Bild: Lutz Rüffer

Was Dich noch interessieren könnte:

5. Juni 2024

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Weiterlesen

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder eine Sommerferienbetreuung anbieten zu können und laden alle Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren im Zeitraum vom 29.07. bis 06.09.2024 zum Mitmachen ein. 

Die Kinder erwartet jeden Tag ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, bei dem sportliche Herausforderungen und Teamgeist im Vordergrund stehen. Die Betreuung übernehmen Akteure der HG, darunter auch aktive Mitglieder aus den HG-Jugendmannschaften.  Los geht´s jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Sportplatz des TSV Oftersheim (Hardtwaldsiedlung). Die Kinder können für nur eine oder auch mehrere Wochen angemeldet werden. Die Kosten betragen pro Woche 90 Euro für das erste Kind einer Familie, 80 Euro für jedes weitere. Mitglieder des HG-Förderkreises erhalten 10 Euro Rabatt auf den regulären Preis. Im Preis enthalten sind ausreichend gesunde Getränke, aber kein Essen. Der HG-Förderkreis hat Familien Unterstützung angeboten, für die eine Teilnahmegebühr eine finanzielle Herausforderung bedeutet.

Das Programm findet jede Woche statt, sofern sich stets eine ausreichend große Zahl an Kindern angemeldet hat. Anmeldeschluss ist der 20. Juli.

Unsere Premiumpartner

Baronero Kaffee
Küchen Kall
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Wollfabrik Schwetzingen
Kurpfalzbräu

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.