Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Weiterer Testspielerfolg für HG-Handballer

Die Drittliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen haben auch ihr Vorbereitungsspiel beim TVG Großsachsen gewonnen. In der Sachsenhalle stand es am Ende einer abwechslungsreichen Partie 24:27 für die Gäste.

HG-Coach Thorsten Schmid und sein Co-Trainer Christoph Lahme waren sich allerdings einig, dass die HG dieses Spiel viel deutlicher hätte gewinnen müssen. „Wir haben erneut viel zu viele beste Tormöglichkeiten ausgelassen“, sagte Schmid und Lahme ergänzte: „Wir haben in beiden Halbzeiten jeweils zehn freie Chancen liegengelassen. Das sollte uns in zwei Wochen, wenn die Saison beginnt, nicht passieren.“

Da wollte das Trainergespann auch nicht als Entschuldigung gelten lassen, dass den Jungs am Samstagabend bereits zwei Einheiten im Rahmen eines heimischen Trainingslagers in den Knochen steckten. „Es gilt, die volle Verantwortung für jeden Ball zu übernehmen und bis zum Ende jeder Aktion 100 Prozent konzentriert zu bleiben“, so Schmid.

Das treffe auch auf die Abwehrarbeit zu, monierte der Co-Trainer. Gegen Großsachsen habe in der ersten Hälfte die neuformierte 3:2:1-Deckung zeitweilig gut funktioniert, doch nach der 6:9-Führung agierte die Abwehr „viel zu defensiv“, so Lahme. „Wir haben uns nicht schnell genug bewegt, waren nicht aktiv genug am Gegenspieler.“

So konnte Großsachsen bis zur Halbzeit auf 14:14-Remis stellen, ehe die HG gegen den letztjährigen Absteiger aus der 3. Liga wieder einen Vorsprung herausarbeitete. Den ersten Treffer der 2. Hälfte erzielte Florian Burmeister, der diesmal zusammen mit Keven Suschlik im rechten Rückraum zu den auffälligsten HG-Akteuren zählte – auch wenn beide nicht jeden Wurf im Großsachsener Tor unterbrachten. Ein gutes Spiel machten auch die drei Torhüter Benedikt Müller, Max Herb und Freddy Fauerbach. Neuzugang Tim Kusch auf Rechtsaußen ließ weder bei seinen Gegenstößen noch von der Außenposition etwas anbrennen und verbuchte bei vier Versuchen eine hundertprozentige Erfolgsquote.

Auch die HG-Deckung funktionierte gegen Spielende besser. Co-Trainer Lahme: „In den letzten zehn Minuten haben wir wieder offensiver gedeckt und besser gegen die Kreisspieler gearbeitet.“ So konnte die HG letztlich einen weiteren Vorbereitungserfolg verbuchen und aufgrund vieler überzeugend herausgespielter Torchancen Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben tanken. Dazu zählt am kommenden Samstag quasi als Generalprobe ein weiteres Testspiel in Sandweier, ehe am Sonntag, 4. September, 17 Uhr in der Nordstadthalle die erste Saisonpartie gegen Salamander Kornwestheim ansteht. miz

Bild: Lutz Rüffer

Was Dich noch interessieren könnte:

5. Juni 2024

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Weiterlesen

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder eine Sommerferienbetreuung anbieten zu können und laden alle Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren im Zeitraum vom 29.07. bis 06.09.2024 zum Mitmachen ein. 

Die Kinder erwartet jeden Tag ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, bei dem sportliche Herausforderungen und Teamgeist im Vordergrund stehen. Die Betreuung übernehmen Akteure der HG, darunter auch aktive Mitglieder aus den HG-Jugendmannschaften.  Los geht´s jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Sportplatz des TSV Oftersheim (Hardtwaldsiedlung). Die Kinder können für nur eine oder auch mehrere Wochen angemeldet werden. Die Kosten betragen pro Woche 90 Euro für das erste Kind einer Familie, 80 Euro für jedes weitere. Mitglieder des HG-Förderkreises erhalten 10 Euro Rabatt auf den regulären Preis. Im Preis enthalten sind ausreichend gesunde Getränke, aber kein Essen. Der HG-Förderkreis hat Familien Unterstützung angeboten, für die eine Teilnahmegebühr eine finanzielle Herausforderung bedeutet.

Das Programm findet jede Woche statt, sofern sich stets eine ausreichend große Zahl an Kindern angemeldet hat. Anmeldeschluss ist der 20. Juli.

Unsere Premiumpartner

Baronero Kaffee
Küchen Kall
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Wollfabrik Schwetzingen
Kurpfalzbräu

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.