Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Nicht nachlassen – HG-Damen erneut gegen Dielheim

Vermutlich reicht der Vorsprung der HG-Frauen in der Abstiegsrunde der Handball-Badenliga für dne Klassenverbleib aus. Trotzdem sollte und will Oftersheim/Schwetzingen die Aufgabe beim TV Dielheim, den es gerade mit 36:26 bezwungen hat, nicht auf die leichte Schulter nehmen. 

Dass Oftersheim/Schwetzingen auch ohne Saskia Zachert (komplizierter doppelter Bruch im Sprunggelenk) bestehen kann, hat es in der letzten Minuten dieser Partie und auch schon zuvor im Rundenverlauf bewiesen. Zusätzlich könnten vielleicht andere Akteurinnen aus dem Krankenstand zurückkehren und das ausgeblutete Team wieder etwas auffüllen. Egal in welcher Aufstellung, das Team will nicht nachlassen, diese beiden Punkte holen und versprach seinem Trainer Franz-Josef Höly, die individuelle Fehlerzahl zu senken, um seine Nerven etwas zu schonen. mj

Bild: Lutz Rüffer

Was Dich noch interessieren könnte:

Baronero Kaffee
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Küchen Kall
Diringer & Scheidel

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.