Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

„Mit Zuschauerunterstützung ist alles drin“ – HG startet mit 0:4 Punkten als Hypothek in Abstiegsrunde

Nach den ersten Nachholpartien der 3. Handball-Liga am Dienstag (weitere finden bis zum 21. März statt) hat sich für Oftersheim/Schwetzingen die endgültige Gruppeneinteilung herauskristallisiert.

Die Gruppe VI, in der die HG nun als Elfter der Staffel F einsortiert ist, reicht dabei vom Zentrum des Ruhrgebiets und über dessen Rand bis über die Schwäbische Alb hinaus.

Die HG geht dabei mit 0:4 Punkten (zwei Niederlagen gegen Haßloch) ins Rennen. Daran hätte sich auch nichts geändert, hätte Friesenheim/Hochdorf II nicht am Dienstag hauchdünn gegen Haßloch mit 24:25 verloren, sondern gewonnen. Oftersheim/Schwetzingen wären dann als Schlusslicht in die Gruppe V gekommen, wäre aber ebenso mit 0:4 Zählern belastet gewesen, die dann von Zweibrücken gestammt hätten.

„Wir gehen natürlich mit einer großen Hypothek in die Runde“, ist HG-Trainer Axel Buschsieper die Schwere der Aufgabe Klassenerhalt bewusst, den nur die jeweiligen beiden Gruppenersten für sich in Anspruch nehmen dürfen. Eine Einschätzung sei zum jetzigen Zeitpunkt noch schwer, denn es seien ja relativ unbekannte Gegner für die HG. „Klar ist, für uns geht es in jedem Spiel um alles, wir wollen direkt versuchen, im Auftaktspiel auswärts zu punkten, um so vor dem ersten Heimspiel eine bessere Ausgangslage zu haben.“ Viel training, viel Videostudium für ihn, seinen Trainerstab und auch die Spieler ist jetzt angesagt. „Hoffentlich erhalten wir eine ähnliche Unterstützung von den Zuschauern wie am vergangenen Wochenende gegen Leutershausen. Dann ist alles drin! Wir werden auf jeden Fall kämpfen und alles geben.“

Der TVG Großsachsen startet in der Gruppe VII mit 2:2 Punkten, hat gegen die TGS Pforzheim daheim gewonnen und auswärts verloren, steht aber im direkten Vergleich vor den Goldstädtern.

Eine weitere Verlegte Begegnung der Staffel F sorgte mit der Heimniederlage Horksheim gegen Dansenberg dafür, dass die SG Leutershausen als Viertplatzierter nun nicht mehr an der Aufstiegsrunde teilnehmen darf , sondern im Ligapokal antritt. mj

Abstiegsrunde

  • Gruppe I: A 7, B 8, C 9 Burgenland, C 10 Northeim, A 11 Fredenbeck, B 12 Bissendorf-Holte.
    • Gruppe II: B 7 Minden, D 8 Gensungen/Felsberg, A 9 Eider Harde, A 10 Flensborg, B 11 Cloppenburg, D 12 Leichlingen (insolvent vorzeitig ausgeschieden)
  • Gruppe III: C 7 Anderten, A 8, B 9, B 10 Habenhausen, C 11 Plauen-Oberlosa.
  • Gruppe IV: D 7 Baunatal, C 8 Burgdorf II, E 9 Budenheim, E 10 Bad Neustadt, D 11 Menden, C 12 Burgwedel.
  • Gruppe V: E 7 Bieberau/Modau, F 8 Zweibrücken, G 9 Neuhausen auf den Fildern, G 10 Günzburg, E 11 Coburg II, F 12 Friesenheim/Hochdorf.
  • Gruppe VI: F 7 Haßloch, G 8 Söflingen, D 9/D 10 Essen II – Volmetal, F 11 Oftersheim/Schwetzingen, G 12 Blaustein.
  • Gruppe VII: G 7 Willstätt, E 8 Kirchzell, F 9 Großsachsen, F 10 Pforzheim, G 11 Plochingen

A6-8 Stralsund Barmbek Neustadt/Grömitz (16./20.3.)

B8-9 Alten-Heepen, Nettelstedt II (21.3.)

Aufstiegsrunde

  • Gr. I: A1 Potsdam, A2 Altenholz, B1 Spenge, B2 Wilhelmshaven, C1 Vinnhorst, C2 Hildesheim .
  • Gr. II: E1 Hanau, E2 Bayreuth (nicht gemeldet), F1 Rhein-Neckar-Löwen II (nicht teilnahmebrechtigt), F2 Pforzheim/Eutingen, G1 Konstanz, G2 Pfullingen, D1 Krefeld, D2 Schalksmühle/Halver.

Die Spiele

TuSEM Essen II vs. HG Oftersheim/Schwetzingen
26.03.2022 20:00
Sporthalle Margarethenhöhe

HG Oftersheim/Schwetzingen vs. TSG Söflingen
02.04.2022 19:30
Nordstadthalle Schwetzingen

HG Oftersheim/Schwetzingen vs. TuSEM Essen II
09.04.2022 19:30
Nordstadthalle Schwetzingen

TSG Söflingen vs. HG Oftersheim/Schwetzingen
23.04.2022 20:00
Sportzentrum Kuhberg

HG Oftersheim/Schwetzingen vs. TuS Volmetal 1887
30.04.2022 19:30
Karl-Frei-Halle Oftersheim

TSV Blaustein 3. Liga Männer vs. HG Oftersheim/Schwetzingen
07.05.2022 20:00
Lixsporthalle

TuS Volmetal 1887 vs. HG Oftersheim/Schwetzingen
14.05.2022 19:45
Sporthalle Volmetal

HG Oftersheim/Schwetzingen vs. TSV Blaustein
21.05.2022 19:30
Nordstadthalle Schwetzingen

Bild: Lutz Rüffer

Was Dich noch interessieren könnte:

Baronero Kaffee
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Küchen Kall
Diringer & Scheidel

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.