Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

„Jeder muss ein Stück mehr Verantwortung übernehmen“

Lukas Sauer denkt nur noch von Spiel zu Spiel

Mit dem Sieg von Essen im Rücken, wollen die Drittliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen jetzt am Sonntag gegen die TSG Söflingen den nächsten Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Angeführt werden sie dabei in mehrfacher Hinsicht von ihrem Spielmacher mit der Trikotnummer 9 und Teamkapitän Lukas Sauer.

Der 26-Jährige ist seit 2016 in der ersten Mannschaft der HG aktiv. Zu dieser Saison hat Lukas quasi das Amt des Kapitäns von seinem älteren Bruder Alexander (war letzte Woche mit der TSG Wiesloch Gast der HG II) „geerbt“. Der inzwischen in Schwetzingen lebende Dielheimer mit einer Schwäche für Ironman will auf jeden Fall am Drittliga-Ball bleiben und bekräftigt dies in einem kurzen Interview.

Vorneweg, Glückwunsch zum Sieg in Essen. 

Lukas Sauer: Danke. 

Welchen Auftrieb gibt er der Mannschaft?

Sauer: Es ist sehr wichtig in der Abstiegsrunde mit einem Sieg zu starten. 

Wie war der persönliche Eindruck zuletzt?

Sauer: Man muss dazu sagen, dass wir die letzten zwei Spiele, also gegen Leutershausen und in Essen sehr gut gespielt haben. Und diese Tendenz wollen wir weiter bestätigen.

Was gilt es, dabei zu beachten?

Sauer: Wir müssen den Erfolg vom jeweils letzten Spiel ausblenden, da jedes Spiel für uns ein K.o-Spiel sein wird. 

Was waren die größten Probleme in der Hauptrunde?

Sauer: Ich würde sagen, dass unser größtes Problem in der Hauptrunde die Konstanz war. Wir haben teilweise gegen Mannschaften im oberen Tabellendrittel Punkte (insgesamt sechs) mitgenommen. Und gegen unsere direkten Tabellennachbarn wurden Partien teilweise verloren. So stehen wir jetzt mit null Punkten gegen Haßloch da, hätten gegen Grosachsen immerhin drei gehabt.

Hat sich unter Trainer Axel Buschsieper etwas signifikant geändert?

Sauer: Unser Spielsystem hat sich etwas verändert, die Entscheidungen auf dem Feld werden mehr verteilt, was dazu führt, dass jeder ein Stück mehr Verantwortung auf dem Feld übernehmen muss.

HG Oftersheim/Schwetzingen – TSG Söflingen (Sonntag, 16 Uhr, Nordstadthalle Schwetzingen)

Was Dich noch interessieren könnte:

Baronero Kaffee
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Küchen Kall
Diringer & Scheidel

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.