Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

HG hat am Ende den längeren Atem

Im Spiel gegen die Tabellenvierten ASG Dossenheim/Leuterhausen hatte das Badenliga-Team der C1 von der HG Oftersheim/Schwetzingen am Ende den längeren Atem und nahm beim 29:32 (14:14) zwei hart umkämpfte Punkte mit nach Hause.

In der ersten Halbzeit konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen, so dass es im Gleichstand in die Pause ging. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Spiel: bis zum 27:27 in Minute 41:26 war noch alles offen, bis dahin lag der Vorteil sogar leicht bei den Gastgebern. Immer wieder gelangen der ASG leichte Tore durch eine zu löchrige Abwehr. Im Gegenzug schafften es die Jungs der HG aber, mit schönen Kombinationen zu begeistern und die Außenspieler in freie Wurfpositionen zu bringen. Diese bedankten sich mit etlichen Toren.

In den letzten Minuten sahen die vielen mitgekommenen Zuschauer ein packendes Finish ihres Teams. Die stabile Abwehr ließ nur noch zwei Tore zu, vorne erzielten die Gäste noch fünf Treffer und gingen so als Sieger vom Platz.

Nächstes Wochenende startet mit dem Heimspiel gegen den TSV Rot/Malsch die Rückrunde (Anpfiff Sonntag, 12:15 Uhr in der Nordstadthalle).

HG: Bennefeld, Villa Apps (beide Tor), Hirning (2), Saar, Schmitt (4), Rohr (1), Löhr (12), Kehder (2), Wacker (6), Hoberg (1), Aeckerle (2), Kudlek (1), Wolf (1). nan

Was Dich noch interessieren könnte:

4. Februar 2023

„Bennes“ Fahrplan: Gemeinsam schaffen wir’s – Noch fünf Siege sind nötig

Weiterlesen

„Bennes“ Fahrplan: Gemeinsam schaffen wir’s – Noch fünf Siege sind nötig

Müller verlängert Vertrag und freut sich auf das Derby mit den Junglöwen

Benedikt Müller und sein Gepannspartner Frederik Fauerbach im Handball-Tor von Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen sind oft eine Art Lebensversicherung, wenn es in der Deckung brennt – oder um ein Spiel am Ende wie zuletzt in Pforzheim aus dem Feuer zu reißen.

Unsere Premiumpartner

Baronero Kaffee
Küchen Kall
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Wollfabrik Schwetzingen

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.