Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Erste Punkte im “Sack”

Mit einem 30:27 gelang der C1 der HG Oftersheim/Schwetzingen gleich der erste Sieg im ersten Spiel in der neuen Badenliga-Saison. Was anfänglich nach einem Kantersieg (12:2/17.) aussah, wurde im Laufe des Spiels zunehmend knapper.

Schlussendlich holten sich die Jungs das, was sie sich verdienten, einen niemals gefährdeten Sieg gegen die JSG Rot/Malsch und somit die ersten Pflichtpunkte im Rennen um das vordere Tabellendrittel der Badenliga. „Immer weiter so ihr Buwe“, forderte ein zufriedener Trainer Lukas Klee.

HG: Meyer,Weißbrod;  Hepp (2), Bauer (5), Schreiber (1), Plettenberg (3), Schmelcher (3), Ihrig (2), Köser (8), Kollmer (4), Siegel, Angel, Jafari (2). fs

Was Dich noch interessieren könnte:

20. Oktober 2020

3. Liga Süd: Kompakt

Ole trinkt sein Heineken

An diesem Spieltag war von äußerst knappen Entscheidung bis hin zu klaren Siegen alles geboten. Auffällig dabei Partien, in denen eine oder gar beide Seiten ziemlich geizig mit Toren umgingen. Eine Nullnummer war indes das angekündigte Spitzenspiel zwischen Kornwestheim und Horkheim. Es wurde wegen eines Corvid-19-Verdachtfalls abgesetzt. Damit rangieren die beiden Fast-Nachbarn weiterhin ungeschlagen hinter der Doppelspitze Rhein-Neckar-Löwen II und TV Willstätt.

Weiterlesen

3. Liga Süd: Kompakt

Ole trinkt sein Heineken

An diesem Spieltag war von äußerst knappen Entscheidung bis hin zu klaren Siegen alles geboten. Auffällig dabei Partien, in denen eine oder gar beide Seiten ziemlich geizig mit Toren umgingen. Eine Nullnummer war indes das angekündigte Spitzenspiel zwischen Kornwestheim und Horkheim. Es wurde wegen eines Corvid-19-Verdachtfalls abgesetzt. Damit rangieren die beiden Fast-Nachbarn weiterhin ungeschlagen hinter der Doppelspitze Rhein-Neckar-Löwen II und TV Willstätt.

Baronero Kaffee
XMART
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Küchen Kall
Diringer & Scheidel