Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Alte Werte führen zum 15:28 Auswärtsieg in Rintheim

TSV Rintheim – HG 15:28

Dem einen oder anderen Zuschauer erzeugt die Spielstätte in Karlsruhe-Rintheim noch einen kalten Schauer über den Rücken. War es doch die Mannschaft, die in der Saison 2018/19 der damaligen C-Jugend jegliche Meisterschaftsträume vorzeitig vom Teller nahm. Ebenjene Jungs haben diesmal auf Besinnung ihrer wahren Werte aus der Hinrunde einen klaren 15:28 Auswärtssieg eingefahren.

Ohne die zur A-Jugend abgewanderten 2003er, sehr wohl aber mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen, Konsequenz und Konstanz hat die B-Jugend in keiner Spielminute etwas anbrennen lassen. Auf die alten Werte wie solide Abwehr, faires, schnelles Spiel und Spielzüge besinnend, war der Respekt der Gegner auf der Seite der HG O/S. Von A wie Antritter bis Z wie Zimprich, von A wie Alle bis Z wie Zusammen. Sowohl die Startformation als auch alle anderen Formationen zeigten eine kompromisslose Abwehr und konsequent gespielte Spielzüge. Dazu noch obendrauf der Rückraum auf Dauerfeuer gestellt und fertig war der Erfolg. In Unterzahl wurde sogar ein Tor geworfen, aber keines erhalten. 

Spielverlauf: 3:8 (16. Minute),  5:10 (Halbzeitstand), 8:21 (40. Minute); 13:25 (46.Minute); 

HG: Berghoffer, Rabe; Antritter (4), Beisel (2), Fischer (4), Merkel (7), Grimm (5), Zimprich , Löffler (1), Fertig (3), Kind (1), Marmodee (1)

Bild: Klaus Rabe

Was Dich noch interessieren könnte:

Baronero Kaffee
XMART
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Küchen Kall
Diringer & Scheidel

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.