Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Verlieren verboten

3. Handball-Liga: Oftersheim/Schwetzingen ist in Pfullingen zum Siegen verdammt

Es ist das Szenario, was eigentlich von Saisonbeginn nicht hätte eintreten sollen, geht es nach den Wünsch von Handball-Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen.

Doch das Thema Klassenerhalt kulminiert wieder in zwei Entscheidungsspielen und dann womöglich in einer Relegationsrunde. Teil 1 steigt nun am Samstag (20 Uhr) in Pfullingens Kurt-App-Halle, wo der dortige VfL residiert. Und dieser darf sich als Dritter durchaus noch Hoffnungen auf die Teilnahme an der Aufstiegsrunde machen. Dafür muss er allerdings auch gewinnen, so wie die HG gegen den Abstieg doppelt punkten muss.

HG-Trainer Christoph Lahme gibt sich keinen Illusionen hin: „Wenn wir nicht ansatzweise an die Abwehrleistung wie gegen Neuhausen anknüpfen und ähnlich diszipliniert unser Rückzugsverhalten, wird sich das gegen ein momentan bestens aufgelegtes Pfullingen im Ergebnis widerspiegeln. Darüber hinaus brauchen wir noch viel mehr Mut und Zuversicht in das eigene Können um entsprechend eigene Tore zu erzielen.“ Diesen Mut hatte die HG im Hinspiel ausgestrahlt, als sie 36:31 gewann.

Aber Lahme setzt nicht nur auf sein spielendes Personal. Direkt nach Abpfiff der vergangenen Neuhausen-Partie richtete er einen flammenden Aufruf an das eigene Publikum. „Ich kann nur appellieren, kommt nach Pfullingen nächste Woche, macht das gleiche wie hier in der Nordstadthalle, seid laut, unterstützt uns und macht auch am 1. April das hier gegen Balingen-Weilstetten zum Tollhaus, zu einem Endspiel gegen Balingen.“ Um 17.30 Uhr am Spieltag werden bei der Oftersheimer Roland-Seidel-Halle Fahrgemeinschaften nach Pfullingen gebildet. mj

Bild: Lutz Rüffer

Was Dich noch interessieren könnte:

5. Juni 2024

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Weiterlesen

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder eine Sommerferienbetreuung anbieten zu können und laden alle Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren im Zeitraum vom 29.07. bis 06.09.2024 zum Mitmachen ein. 

Die Kinder erwartet jeden Tag ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, bei dem sportliche Herausforderungen und Teamgeist im Vordergrund stehen. Die Betreuung übernehmen Akteure der HG, darunter auch aktive Mitglieder aus den HG-Jugendmannschaften.  Los geht´s jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Sportplatz des TSV Oftersheim (Hardtwaldsiedlung). Die Kinder können für nur eine oder auch mehrere Wochen angemeldet werden. Die Kosten betragen pro Woche 90 Euro für das erste Kind einer Familie, 80 Euro für jedes weitere. Mitglieder des HG-Förderkreises erhalten 10 Euro Rabatt auf den regulären Preis. Im Preis enthalten sind ausreichend gesunde Getränke, aber kein Essen. Der HG-Förderkreis hat Familien Unterstützung angeboten, für die eine Teilnahmegebühr eine finanzielle Herausforderung bedeutet.

Das Programm findet jede Woche statt, sofern sich stets eine ausreichend große Zahl an Kindern angemeldet hat. Anmeldeschluss ist der 20. Juli.

Unsere Premiumpartner

Baronero Kaffee
Küchen Kall
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Wollfabrik Schwetzingen
Kurpfalzbräu

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.