Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Lahme wiederholt Forderung – HG will bei RNL Außenseiterchance nutzen

Der Auftaktsieg der Oftersheim/Schwetzinger Bundesliga-Jugend-Handballer wurde mit dem 42:30-Kantererfolg der Münchener über Kornwestheim ins rechte Licht gerückt. Dennoch aber kehrte die HG von Konstanz mit leeren Händen zurück.

Und ihr nächster Gegner und Gastgeber, die Torfabrik der Rhein-Neckar-Löwen (Samstag, 16 Uhr Kronau Trainingshalle), stellte sein Licht bislang auch noch nicht unter den Scheffel. 

38:21 wurde in Kornwestheim gewonnen, Balingen/Weilstetten in Östringen mit 39:31 abgefertigt. „Die RNL sind der absolute Favorit“, sieht auch HG-Trainer Christoph Lahme als gegeben an. Aber ab und zu leisten auch sie sich Ausrutscher. „Diese Außenseiterchance müssen wir nutzen.“ Dies klingt abgedroschen, ist es wahrscheinlich auch, aber gleichzeitig wohl die einzige reelle Möglichkeit in der Höhle des Löwen etwas Zählbares zu erringen.

Doch dazu muss vieles passen. Am Bodensee scheiterte der HG-Trupp einmal mehr an seiner deutlich unzulänglichen Chancenverwertung. 24 Fehlwürfe hatte Co-Trainer Justin Hahne dort notiert. Lahme präzisierte noch: „Darunter waren alleine 18 Freie vom ersten Kreis und sechs Konter.“ Ob nun seine Werfer so ineffizient sind, oder ob die gegnerischen Torleute so stark aufspielten, ließ er dabei offen. „Aber das muss einfach besser werden. Das habe ich allerdings bereits schon nach dem Allach-Spiel gesagt“, wiederholt er seine Forderung nach größerer Treffsicherheit und ergriff weiterhin die entsprechenden Maßnahmen im Training.

Ansonsten benötige es eigene gut aufgelegte Tormänner und eine aufmerksame Deckung, um die Kronau und Östringer zu bezwingen. Es muss an diesem Tag eben einfach alles passen – und: „Im Endeffekt müssen wir sie mental schlagen. Wir müssen in ihren Köpfen sein, bevor das Spiel startet, in der Pause, ständig.“ mj

Bild: Thorsten Metz

Was Dich noch interessieren könnte:

Baronero Kaffee
XMART
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Küchen Kall
Diringer & Scheidel

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.