Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Kleine Badische Meisterschaft

U16/B2 krönt starke Rückrunde mit dem Staffelsieg

Nachdem es bereits zum zweiten Mal in Folge nicht möglich war, eine Qualifikation in der Sommerrunde auszuspielen, startete die männliche B2 der HG Oftersheim/Schwetzingen in eine vielschichtig ungewisse Badenliga-Saison: Neue Mannschaft, neuer Trainer, neue Spielweise und insbesondere Unklarheit, wie lange überhaupt gespielt und trainiert werden könnte. 

Diese Unsicherheiten bestimmten auch die Ergebnisse der Mannschaft in den ersten fünf Spielen der Vorrunde. Zum Teil waren die Gegner schlicht überlegen oder die junge Mannschaft war in den engen Partien dem Druck der letzten Minuten noch nicht gewachsen. Somit endete die Vorrunde mit einem punktlosen letzten Tabellenplatz und die Einordnung in die Badenliga-Platzierungsrunde.

Dementsprechend war die Zielsetzung für das neue Jahr, endlich zu punkten. Im ersten Spiel der Rückrunde lernte die Mannschaft gegen das Schlusslicht der Paralellstaffel aus Viernheim wieder, wie man eigentlich gewinnt, um dann im folgenden Spiel gegen die Jungs aus Nussloch zuhause einen ersten Achtungserfolg zu erzielen. Der Crunchtimekrampf war besiegt und der Saisonstart geglückt. Somit stand einer erfolgreichen Restrunde nichts mehr im Wege. Nichts, außer der zweiten Niederlage bei den harzhassenden Turnern von Durlach, denen es wieder einmal gelang, der HG klug den Zahn zu ziehen. Dieser bitteren Niederlage folgte aber eine Serie von Siegen, obwohl das Team durch eine Vielzahl von Ausfällen in den unterschiedlichsten Formationen auftrat. 

Gekrönt werden sollte die Saison mit der langersehnten Revanche gegen die Turnerschaft aus der Fächerstadt in der heimischen Halle und dem damit verbundenen Staffelsieg. Diese Chance auf Genugtuung bleibt den HG-Jungs leider verwehrt, da der Gegner das Spiel verletzungs- und krankheitsbedingt absagen musste. An der Stelle eine gute Besserung an alle verletzten und erkrankten Spieler des Gegners! So durfte bereits im Abschlusstraining, die kleine badische Meisterschaft, der Staffelsieg der Platzierungsrunde, gefeiert werden. Auch wenn noch ein Spiel in der Europa-League des kleinen Mannes aussteht, ist die HG nicht mehr vom Platz an der Sonne zu verdrängen und  die Rückrunde darf daher bereits als Erfolg gewertet werden.

Ein Dank geht an alle Eltern und sonstige Unterstützer der Mannschaft und natürlich an alle Beteiligten auf und neben dem Spielfeld, namentlich:

Jérémie Meyer, Rafael Weisbrod, Dario Lang, Gawen Weingärtner, Louis Reinert, Niklas Peter, Merlin Pfeiffer, Tim Plettenberg, Joel Reinhard, Paul Horvath, Allan Mikulčić, Hannes Betz, Kai Höflein, Leon Getrost, Kai Plettenberg, Fabian Menz, Manuel Ihrig, Saginth Jeyabalan, Johann Lustig, Amir Jafari, Lukas Hepp, Julius Angel, Leon Schreiber, Niklas Kollmer, Adrian Oborowski, Oliver Oschatz; Tobias Kreichgauer, Lucas Schmitt, Lukas Rohr, Carsten Menz.

Was Dich noch interessieren könnte:

Baronero Kaffee
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Küchen Kall
Diringer & Scheidel

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.