Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

In der Wollfabrik: HG-Handballer unterstützen Nationalmannschaft

In voller Mannschaftsstärke erschienen die Drittliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen kürzlich in der Wollfabrik.

Beim Public Viewing im Schwetzinger Veranstaltungstempel drückten sie der deutschen Handball-Nationalmannschaft, die am Mittwoch bei der Weltmeisterschaft in Polen und Schweden im Viertelfinale auf Frankreich trifft, die Daumen. Und wie zu vernehmen ist, nahmen sie auch die eine oder andere Inspiration fürs anschließende eigene Training mit.

Wollfabrik-Geschäftsführer Joachim Schulz (in der Bildmitte), der früher selbst beim TV Schwetzingen erfolgreich das Handballtor hütete, freute sich über den Besuch der Mannschaft, die er als Trikotsponsor unterstützt.

Am Mittwoch setzt die Wollfabrik das Public Viewing mit dem Viertelfinale der deutschen Mannschaft fort. Nach der knappen Niederlage im letzten Hauptrundenspiel am Montag gegen Norwegen kommt es nun zum Handballklassiker gegen den Olympiasieger Frankreich. Spielbeginn ist dann wieder um 20.30 Uhr. Die Türen öffnen sich um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Besonderes Highlight: Nach Spielende gibt es eine Direktschalte zum Teammanager der Nationalmannschaft Oliver Roggisch. zg/Bild: HG

Was Dich noch interessieren könnte:

4. Februar 2023

„Bennes“ Fahrplan: Gemeinsam schaffen wir’s – Noch fünf Siege sind nötig

Weiterlesen

„Bennes“ Fahrplan: Gemeinsam schaffen wir’s – Noch fünf Siege sind nötig

Müller verlängert Vertrag und freut sich auf das Derby mit den Junglöwen

Benedikt Müller und sein Gepannspartner Frederik Fauerbach im Handball-Tor von Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen sind oft eine Art Lebensversicherung, wenn es in der Deckung brennt – oder um ein Spiel am Ende wie zuletzt in Pforzheim aus dem Feuer zu reißen.

Unsere Premiumpartner

Baronero Kaffee
Küchen Kall
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Wollfabrik Schwetzingen

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.