Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Generalprobe zur Jugendqualifikation geglückt

C1 wird beim Jugend-Cup in Schwabmünchen Dritter

Bereits am Samstag steht für die Handballer der C1 von der HG Oftersheim/Schwetzingen das erste Qualifikationsturnier zur Badenliga an. Die Suche nach einem geeigneten Vorbereitungsturnier führte die Trainer Lucas Schmitt und Markus Walter mit ihrer Mannschaft am vergangenen Wochenende ins bayrische Schwabmünchen. 

Eine tolle Gelegenheit für das naturgemäß neu formierte Team, sich nicht nur auf dem Spielfeld kennen zu lernen: das Event startete am Freitagabend mit einem Spaziergang durch Augsburg, einem leckeren Essen beim Italiener und einer gemeinsamen Übernachtung in der Jugendherberge.

Unterstützt von zahlreichen mitgereisten Eltern griffen die HG-Jungs am Samstagmorgen um 10 Uhr mit ihrem ersten Gruppenspiel gegen den VT Zweibrücken-Saarpfalz ins Geschehen ein: ein erfolgreicher Start mit einem souveränen 14:0-Sieg gegen körperlich unterlegene Gegner. Als nächstes wartete der BHC Königsbrunn. Das Spiel wurde nicht so deutlich, aber dennoch ungefährdet mit 9:4 gewonnen. Vor dem dritten Gegner aus München-Allach waren die Kurpfälzer gewarnt gewarnt. Der TSV Allach belegte in der Bayernliga in der vergangenen Saison den zweiten Platz. In der Abwehr überzeugten die HG-Spieler dennoch.,Die offensive 3:3-Deckung der Bayern sorgte allerdings für große Probleme, so dass sie nur wenige Lösungen im Angriff fanden.

Mit 9:13 ging dieses Spiel „nach schwacher Leistung verdient verloren“, urteilte Trainer Lucas Schmitt. Ab da lautete das Turnierziel ‚Revanche gegen Allach im Finale‘. Im letzten Gruppenspiel gegen den TSV Schwabmünchen ging es um den Einzug ins Viertelfinale. Hatte das Team der HG O/S am Anfang mit Wurfpech zu kämpfen, lief es im Verlauf des Spiels immer besser und das kurze Tief wurde überwunden. Am Ende stand mit 11:6 ein verdienter und ungefährdeter Sieg auf dem der Anzeigetafel; der Weg ins Viertelfinale war geebnet.

Dort bereitete die Mannschaft des MTV Stadeln anfänglich etwas Probleme, auch aufgrund von Ermüdungserscheinungen bei einigen Spielern. Über die schnelle Mitte fanden die HG-Jungs aber zügig ins Spiel und entscheiden dieses mit einer guten Teamleistung deutlich für sich (12:9).

Im Halbfinale gegen den TSV Ismaning war es das Ziel, Allach ins Finale zu folgen. Allerdings wirkten die Gegner von der ersten Minute an frischer und schneller, trotz nur sehr kleiner Bank.Auch wenn die HG alles versuchte und vor allem nach vorne alles rausgehauen hat, musste sie sich am Ende geschlagen geben, denn in der Abwehr waren die Bedener immer einen Schritt zu langsam. 

Im Spiel um Platz 3 zogen die HG-Jungs dem TSV Trudering schnell davon und überzeugten mit einem ungefährdeten Sieg, bei dem nochmal alle Spieler eingesetzt werden konnten.

Trainer Lucas Schmitt zieht nach dem langen Turnier positive Bilanz: „Trotz der Enttäuschung im Halbfinale boten die Jungs nochmal eine ansprechende Leistung und beendeten das Turnier mit einem guten Abschluss.“ Für die Jungs eine tolle Erfahrung und eine gelungene Generalprobe für das anstehende Qualifikationsturnier.

HG: Hugo Biesert, Vincent Trapp; Tom Baldauf, Lennart Auth, Lewin Saar, Raphael Schmitt, Fabio Jäger, David Summ, Jakub Dudziak, Ramon Förster, Tim Löhr, Fabio de Marco, Finn Hoberg, David Brombach. nan

Fotos: Siegfried Brombach

Was Dich noch interessieren könnte:

5. Juni 2024

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Weiterlesen

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder eine Sommerferienbetreuung anbieten zu können und laden alle Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren im Zeitraum vom 29.07. bis 06.09.2024 zum Mitmachen ein. 

Die Kinder erwartet jeden Tag ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, bei dem sportliche Herausforderungen und Teamgeist im Vordergrund stehen. Die Betreuung übernehmen Akteure der HG, darunter auch aktive Mitglieder aus den HG-Jugendmannschaften.  Los geht´s jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Sportplatz des TSV Oftersheim (Hardtwaldsiedlung). Die Kinder können für nur eine oder auch mehrere Wochen angemeldet werden. Die Kosten betragen pro Woche 90 Euro für das erste Kind einer Familie, 80 Euro für jedes weitere. Mitglieder des HG-Förderkreises erhalten 10 Euro Rabatt auf den regulären Preis. Im Preis enthalten sind ausreichend gesunde Getränke, aber kein Essen. Der HG-Förderkreis hat Familien Unterstützung angeboten, für die eine Teilnahmegebühr eine finanzielle Herausforderung bedeutet.

Das Programm findet jede Woche statt, sofern sich stets eine ausreichend große Zahl an Kindern angemeldet hat. Anmeldeschluss ist der 20. Juli.

Unsere Premiumpartner

Baronero Kaffee
Küchen Kall
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Wollfabrik Schwetzingen
Kurpfalzbräu

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.