Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Erfahrung siegt über „harzfrei“

Handball-Badenliga: Co-Trainer führt HG II zum Erfolg in Dossenheim

Der spielende Co-Trainer Alexander Lemke hatte es zuvor zum „Vier-Punkte-Spiel“ erhoben und nach dem 27:25 (10:10)-Sieg seines Teams setzte die HG Oftersheim/Schwetzingen II nun deutlich vom unterlegenen Gastgeber TSG Dossenheim ab. Dabei trug er nicht nur taktische Vorgaben vor sondern auch maßgeblich zum Erfolg  bei.

Der gesamt Spielverlauf war eigentlich ziemlich zerfahren und von einem ständigen Auf-und-Ab gekennzeichnet. Souverän (mit Abstrichen) die Gäste, die nach zwölf Minuten 6:2 führten und dabei schon öfter den Pfosten nur von Außen gestreichelt hatten. „Wir hätten deutlicher führen. Doch dann war der Faden bei uns wie gerissen“, monierte Coach Lars Fichtner, „die Abwehr stand nicht mehr richtig, in unserem Tempospiel fehlte auf einmal das Vertrauen“. Die Quittung waren elf torlose Minuten und ein 6:8-Rückstand.

Fichtner reagierte, brachte mit Lemke auf dem Regieposten und Thorsten Micke (als Vollstrecker und Innenblockdecker) Erfahrung auf die Platte. Mühsam wurde bis zum Halbzeitpfiff ausgeglichen, nach kleiner Delle dann auf einen 20:16-Vorteil erhöht (44.). Doch auch dieser Vorsprung schmolz, noch schneller als der erste (20:20/48.). Ein Kopf-an-Kopf-Rennen fand erst in den letzten Zeigerumdrehungen seine Auflösung.

Zu den „Erfahrenen“ muss inzwischen eigentlich auch Thorben Zimprich gezählt werden. Der erst 19-Jährige hatte am Vorabend in der „Ersten“ seine Klasse unter Beweis gestellt und nun auch harzfrei sowohl von Rechtsaußen wie aus dem rechten Rückraum und in der Deckung mit seinen Aktion einen wesentlichen Beitrag geliefert. So ging auch der Treffer zum 24:25 auf sein Konto (56.). Hinten im Kasten lief Maximilian Herb zu Höchstleistungen auf. Er parierte unter anderen zwei Würfe von Kreisläufer Oliver Komarek. Der frühere Basketball-Nationalspieler ist mit einer Größe von 2,10 Meter gelistet und schwer zu verteidigen. 

Zu Beginn der letzten Minuten markierte Lemke von Halblinks das vorentscheidende 24:26, der restliche offene Schlagabtausch mit zwei Auszeiten dauerte zwar gefühlt ewig, endete aber ohne große Resultatsveränderung, nachdem Dossenheim noch einmal verkürzt hatte. Silas Grimm setzte nach intensiver Vorarbeit von Nino Kirchner und Thorben Löffler den Schlusspunkt.

HG: Herb, Meyer; Kuhlee (3), Lemke (4), Oschatz, Micke (4), Kirsch (5/4), Thüre, Lux, Kirchner (3), Grimm (1), Zimprich (6), Löffler (1). mj

Bild: Lutz Rüffer

Was Dich noch interessieren könnte:

5. Juni 2024

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Weiterlesen

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder eine Sommerferienbetreuung anbieten zu können und laden alle Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren im Zeitraum vom 29.07. bis 06.09.2024 zum Mitmachen ein. 

Die Kinder erwartet jeden Tag ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, bei dem sportliche Herausforderungen und Teamgeist im Vordergrund stehen. Die Betreuung übernehmen Akteure der HG, darunter auch aktive Mitglieder aus den HG-Jugendmannschaften.  Los geht´s jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Sportplatz des TSV Oftersheim (Hardtwaldsiedlung). Die Kinder können für nur eine oder auch mehrere Wochen angemeldet werden. Die Kosten betragen pro Woche 90 Euro für das erste Kind einer Familie, 80 Euro für jedes weitere. Mitglieder des HG-Förderkreises erhalten 10 Euro Rabatt auf den regulären Preis. Im Preis enthalten sind ausreichend gesunde Getränke, aber kein Essen. Der HG-Förderkreis hat Familien Unterstützung angeboten, für die eine Teilnahmegebühr eine finanzielle Herausforderung bedeutet.

Das Programm findet jede Woche statt, sofern sich stets eine ausreichend große Zahl an Kindern angemeldet hat. Anmeldeschluss ist der 20. Juli.

Unsere Premiumpartner

Baronero Kaffee
Küchen Kall
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Wollfabrik Schwetzingen
Kurpfalzbräu

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.