Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Aus der Traum

HG unterliegt Balingen/Weilstetten im Finale um Hauptrundeneinzug

Aus der Traum für die HG Oftersheim/Schwetzingen. Das Finale um den Einzug in die Hauptrunde A der Jugend-Bundesliga Handball ging an die JSG Balingen/Weilstetten.

Mit 20:24 (10:14) unterlagen die Kurpfälzer vor heimischem Publikum, welches im Zusammenspiel mit den schwäbischen Anhängern für wahre Endspiel-Atmosphäre sorgte.

Eigentlich hätten im Rückblick die Hoffnungen auf das Weiterkommen schon nach einem Dutzend Minuten zu den Akten gelegt werden können. Balingen/Weilstetten profitierte vom extrem ungenügenden anfänglichen HG-Angriffsverhalten und konterte seinen Gastgeber mit 7:2 aus. Mit Trainer Christoph Lahmes Auszeit kam dann zwar nicht die komplette Wende im Spielverlauf, aber zumindest eine gewisse Ausgeglichenheit zum tragen. Doch das Startmanko blieb mit gewissen Schwankungen bis zum Abpfiff bestehen.

Dabei gab es durchaus Möglichkeiten, die Partie zu drehen. Aber die Effizienz beim Torwurf oder das Entscheidungsverhalten ließen einmal mehr zu wünschen übrig. Zu eng standen die Rückraumakteure zu oft am Mann, ließen sich festmachen, statt die dargebotenen Räume zu nutzen. Und dann die Chancenverwertung: „Wir müssen unsere Dinger endlich reinmachen“, forderte Lahme in einer Auszeit. Und in einerweiteren: „Unsere Sch… einfachen Fehler müssen wir abstellen.“ Seine Aufrufe bewirkten jedoch nur wenig. Die Gelegenheiten zumindest ein Remis zu erreichen blieben zwar bis kurz vor Ende gewahrt, verstrichen aber ungenutzt.

„Wenn mir vorher jemand 24 Gegentore angeboten hätte, hätte ich das sofort geniommen. Aber wer dann selber nicht genügend Treffer setzt, ist einfach auch selber schuld“, resümierte der Coach, wirkte zerknittert, extrem enttäuscht. Auch sein Gegenüber Jonas Baumeister, die frühere HG-Keeperlegende urteilte: „Die HG stellt eine extrem gute Abwehr, da ist es schwer durchzukommen.“ mj

Bild: Thorsten Metz

Zur Bildergalerie

Was Dich noch interessieren könnte:

5. Juni 2024

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Weiterlesen

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder eine Sommerferienbetreuung anbieten zu können und laden alle Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren im Zeitraum vom 29.07. bis 06.09.2024 zum Mitmachen ein. 

Die Kinder erwartet jeden Tag ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, bei dem sportliche Herausforderungen und Teamgeist im Vordergrund stehen. Die Betreuung übernehmen Akteure der HG, darunter auch aktive Mitglieder aus den HG-Jugendmannschaften.  Los geht´s jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Sportplatz des TSV Oftersheim (Hardtwaldsiedlung). Die Kinder können für nur eine oder auch mehrere Wochen angemeldet werden. Die Kosten betragen pro Woche 90 Euro für das erste Kind einer Familie, 80 Euro für jedes weitere. Mitglieder des HG-Förderkreises erhalten 10 Euro Rabatt auf den regulären Preis. Im Preis enthalten sind ausreichend gesunde Getränke, aber kein Essen. Der HG-Förderkreis hat Familien Unterstützung angeboten, für die eine Teilnahmegebühr eine finanzielle Herausforderung bedeutet.

Das Programm findet jede Woche statt, sofern sich stets eine ausreichend große Zahl an Kindern angemeldet hat. Anmeldeschluss ist der 20. Juli.

Unsere Premiumpartner

Baronero Kaffee
Küchen Kall
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Wollfabrik Schwetzingen
Kurpfalzbräu

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.