Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Fortgang für A1 im DHB-Pokal

Obwohl die HG Oftersheim/Schwetzingen im Kampf und die deutsche A-Jugend-Handballmeisterschaft ausgeschieden ist, findet der Wettbewerbsverlauf seinen Fortgang. Im so genannten „DHB-Pokal“ folgt nun zunächst eine Gruppenphase über drei Spieltage. Die Sieger der vier Staffeln treffen sich dann im Halbfinale.

Die HG trifft dabei anfangs in der Schwetzinger Nordstadthalle auf Frisch Auf Göppingen (22./23. Mai). An den beiden Wochenenden darauf führt der Weg als erstes zur SG Pforzheim/Eutingen anschließend nach Erlangen.

Gruppe 1: HCE Rostock, SC Magdeburg, JSG LIT (Lübbecke/Nettelstadt).

Gruppe 2: VfL Potsdam, SC DHfK Leipzig (falls Leipzig im Viertelfinale um deutsche Meisterschaft ausscheidet), LHC Cottbus.

Gruppe 3: EHV/N Aue, TSG Münster, HSG Hanau, TV Gelnhausen.

Gruppe 4: HC Erlangen, SG Pforzheim/Eutingen, HG Oftersheim/Schwetzingen, FA Göppingen. mj

Foto: Lutz Rüffer

Was Dich noch interessieren könnte:

8. Juni 2021

HG verabschiedet „Legenden“

Weiterlesen

HG verabschiedet „Legenden“

Es wurde emotional, als der Sportliche Leiter der HG-Handballer, Martin Schmitt, kürzlich nach dem  gemeinsamen Saisonabschluss-Kick des Drittliga-Teams einige verdiente Spieler, Betreuer und Trainer verabschiedete – leider erneut ohne Publikum. So zollten die gesamte Mannschaft und die Mitglieder der HG-Führung Trainer Holger Löhr und dem langjährigen Betreuer des Teams, Wolfgang Paulick, mit stehenden Ovationen ihren Dank und Respekt.

8. Juni 2021

A1 mit Sieg in die Sommerpause

Weiterlesen

A1 mit Sieg in die Sommerpause

Mit einem guten Gefühl dürfen die A-Jugend-Bundesliga-Handballer in die Sommerpause gehen. Mit 28:27 (14:11) siegten sie beim HC Erlangen. Dass mit diesem Match dann für diese Runde endgültig Schluss sein würde, war schon am Vortag klar, als sich die SG Pforzheim/Eutingen mit einem Erfolg über FA Göppingen vorzeitig den Gruppensieg sicherte und nun im Halbfinale für den „DHB-Pokal“ steht.

31. Mai 2021

Vom Start weg hinten gelegen – HG verliert bei Pforzheim/Eutingen

Weiterlesen

Vom Start weg hinten gelegen – HG verliert bei Pforzheim/Eutingen

Das lief nicht gut für die Jugend-Bundesliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen. Nach ihrem Auftakterfolg im DHB-Pokal gegen FA Göppingen und der damit verbundenen Euphorie wurden sie bei der SG Pforzheim/Eutingen ziemlich abrupt wieder auf den Boden ernüchternder Tatsachen geholt. Sie unterlagen mit 22:31 (8:14).

Baronero Kaffee
XMART
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Küchen Kall
Diringer & Scheidel

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.