Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Ebenbürtig – aber nicht über die gesamte Zeit

HG II unterliegt Oberliga-Absteiger Birkenau

Abgesehen von einem kleinen Hänger bot der Handball-Badenligist HG Oftersheim/Schwetzingen II Oberliga-Absteiger TSV Birkenau mehr als 50 Minuten Paroli, war durchaus als ebenbürtig zu bezeichnen. Doch die Phase zwischen der 21. und der 29. Minute, als er sich fünf Tore Rückstand einfing, war im restlichen Spielverlauf nicht mehr zu kompensieren, weshalb die Odenwälder mit 30:25 (15:10) den Sieg davontrugen.

Dass in dieser Begegnung freizügig mit Hinausstellungen umgegangen wurde, war aber nicht einer unfairen Spielweise oder einer kleinlichen Pfeifferei der Schiedsrichter anzulasten. In diesem mit vollem Tempo ausgetragenen Spiel gingen einfach manchmal unabsichtlich ein paar Sachen schief oder daneben. Hinzu kamen in der Hektik zum Beispiel Vergehen wie mangelnder Abstand. Macht in Summe 14:12 Strafminuten, wobei es Birkenaus Niklas Bolkart dreifach erwischt hat, und er somit vorzeitig Feierabend hatte (51.). Dies war aber gerade jene Phase, in der vielleicht die HG etwas am Spielausgang hätte drehen können. Raul Seidenfuß und Christian Fendrich verkürzten da auf 21:24. Aber viel mehr war nicht zu holen, da die HG nun auch noch zwei Unterzahlzeiten zu verkraften hatte.

Als positive Fazit zogen Trainer, Betreuerteam und Führungsspieler aber zum Beispiel die Erkenntnis, dass mit Neuzugang Pol Kirsch eine weitere starke Option in der Rückraummitte heranreift. Oder auch mangels gelerntem Rechtsaußen an diesem Abend, dass die linken Flügelspieler, diese Position auch auszufüllen verstehen.

HG: Herb; Metz (1), Fendrich (6), Schulz (4), Lemke, Hammarberg (2), Kirsch (1), Thüre, Beck (1), Braun (4/3), Grimm, Trunk (2), Redmann (1), Seidenfuß (3).  mj

Fotos: Thorsten Metz

Was Dich noch interessieren könnte:

5. Juni 2024

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Weiterlesen

Jetzt zu Fit-Fun-Ferien 2024 anmelden

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder eine Sommerferienbetreuung anbieten zu können und laden alle Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren im Zeitraum vom 29.07. bis 06.09.2024 zum Mitmachen ein. 

Die Kinder erwartet jeden Tag ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, bei dem sportliche Herausforderungen und Teamgeist im Vordergrund stehen. Die Betreuung übernehmen Akteure der HG, darunter auch aktive Mitglieder aus den HG-Jugendmannschaften.  Los geht´s jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Sportplatz des TSV Oftersheim (Hardtwaldsiedlung). Die Kinder können für nur eine oder auch mehrere Wochen angemeldet werden. Die Kosten betragen pro Woche 90 Euro für das erste Kind einer Familie, 80 Euro für jedes weitere. Mitglieder des HG-Förderkreises erhalten 10 Euro Rabatt auf den regulären Preis. Im Preis enthalten sind ausreichend gesunde Getränke, aber kein Essen. Der HG-Förderkreis hat Familien Unterstützung angeboten, für die eine Teilnahmegebühr eine finanzielle Herausforderung bedeutet.

Das Programm findet jede Woche statt, sofern sich stets eine ausreichend große Zahl an Kindern angemeldet hat. Anmeldeschluss ist der 20. Juli.

Unsere Premiumpartner

Baronero Kaffee
Küchen Kall
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Wollfabrik Schwetzingen
Kurpfalzbräu

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.