Zum Inhalt springen
Laden... HG Oftersheim/Schwetzingen

Hygieneregeln

Stand: 14.01.2022

Liebe HG-Fans, liebe Handballfreunde, Gäste, Teams und Schiedsrichter,

wir freuen uns, dass wir Euch endlich wieder bei der HG begrüßen können. Doch wir leben in unruhigen Zeiten und bitten Euch herzlich, Euch bei den Heimspielen der HG-Teams in der Nordstadthalle und in der Karl-Frei-Halle an die folgenden Regeln zu halten.

Die Zahl der erlaubten Zuschauer ist in beiden Hallen auf die Hälfte der zugelassenen Kapazität begrenzt. Eintrittskarten können – auch von Gästefans – an der jeweiligen Tageskasse erworben werden.

Angesichts der durch die Omikron-Variante steigenden Inzidenzen gilt auch im Januar 2022 in Baden-Württemberg die „Alarmstufe II“. Danach dürfen die Sporthallen nur von Personen betreten werden, die einen Nachweis über eine Impfung oder eine Genesung sowie einen tagesaktuellen negativen Schnell- oder PCR-Test vorweisen können. Es gilt die 2Gplus-Regel. 

Entsprechend der Corona-Verordnung gilt diese Regel nicht für 

1. geimpfte Personen, deren Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vollständigen Schutzimpfung nicht länger als 3 Monate (bisher 6 Monate) zurückliegt, 

2. genesene Personen, deren PCR-Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus nicht länger als 3 Monate zurückliegt

3. geimpfte Personen, die eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, oder 

4. Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht. 

Die Landesregierung verlängert in diesem Zusammenhang auch die Regelung, dass Schülerausweise als Testnachweis über den 1. Februar hinaus gelten. Auch nichtgeimpfte Jugendliche haben damit im Februar noch die Möglichkeit, ohne weitere Testung Zutritt zu Bereichen zu bekommen, in denen 3G, 2G oder 2G+ gilt. Mittelfristig werden die Ausnahmen für die über zwölfjährigen Schülerinnen und Schüler aber auslaufen und nur die Impfung ermöglicht in der Zukunft sicher eine Teilhabe.

Damit gelten die Ausnahmen von der 2G-Regel weiterhin für

  • symptomfreie Schülerinnen und Schüler, die an den regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilnehmen, und
  • symptomfreie Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder noch nicht eingeschult sind.

Ihnen ist der Zutritt und die Teilnahme stets gestattet.
Bei nicht-immunisierten Jugendlichen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, ist ein negativer Antigentest ausreichend.

Neu ist die FFP2-Maskenpflicht (Warn- und Alarmstufe): In Innenbereichen mit Maskenpflicht müssen Personen ab 18 Jahren eine FFP2 oder vergleichbare Maske tragen – beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken.

Zur Vereinfachung der Handhabung von Spieler*innen inkl. Trainerpersonal, Physiotherapeuten etc. kann der Gastverein der HG über eine Auflistung aller Beteiligten mit Unterschrift des Trainers bestätigen, dass alle Spieler*innen, Trainer*innen etc. geimpft, genesen oder getestet sind. Dem Gastverein ist es, wenn gewünscht, unbenommen, Einzelnachweise einzusehen.

Bei allen Spielen der HG-Teams gelten weiterhin die folgenden Regeln:

Bitte kommt nur zu unseren Heimspielen, wenn Ihr gesund seid. Zuschauer, Spieler und Betreuer dürfen die Sporthalle nicht betreten, wenn sie beispielsweise über die typischen Symptome einer Coronavirus-Infektion wie Geruchs- und Geschmacksstörungen, Husten, Halsweh oder Atemnot klagen.

Bitte betretet und verlasst die Halle nur durch die jeweils als Ein- und Ausgänge gekennzeichneten Bereiche. Folgt den Anweisungen der Ordner oder HG-Verantwortlichen.

Bevor Ihr die Halle betretet, müssen wir Eure Daten in einem entsprechenden Formular festhalten. Dies könnt Ihr auch im Vorfeld ausfüllen. Eine Vorlage findet Ihr auf der HG-Webseite. Bitte gebt auf dem Formular Euren Namen, Anschrift, Telefonnummer und den Zeitpunkt Eures Eintreffens sowie voraussichtlichen Verlassens an. Die Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und aktuell gültiger Corona-Verordnung verwaltet und nach vier Wochen selbstverständlich vernichtet. Bitte unterschreibt das Formular erst, wenn Ihr die Halle betretet.

Zur potenziellen Nachverfolgung ist auch die Nutzung der luca-App möglich.

Bitte haltet immer den Mindestabstand von 1,5 Metern ein. Bitte beachtet die Markierungen auf dem Boden, insbesondere auch an der Theke. Davon ausgenommen sind natürlich Spieler, Trainer und Betreuer sowie Schiedsrichter, Zeitnehmer und Sekretäre während des gesamten Spiels sowie der Aufwärmphase auf dem Spielfeld und auf der Ersatzbank sowie am Z/S-Tisch und direkt nach dem Spiel.

Auch die Spieler, Betreuer und Verantwortlichen haben beim Betreten und Verlassen der Sporthalle darauf zu achten, dass der Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten wird und sind verpflichtet, eine Maske im Bereich der Zuschauer zu tragen. Auch hier bitte nur die als Ein- und Ausgänge gekennzeichneten Bereiche benutzen.

Wir setzen auf Eure Unterstützung – zu Eurem Schutz und dem aller anderen! 
Danke und bleibt gesund!

Der HG-Vorstand

Was Dich noch interessieren könnte:

Baronero Kaffee
XMART
Pfitzenmeier
Stadtwerke Schwetzingen
Küchen Kall
Diringer & Scheidel

Die HG-News. Aus erster Hand.

Du willst regelmäßig über HG-News informiert werden? Registriere Dich jetzt für den kostenlosen HG-Newsletter. Du kannst Dich jederzeit kostenlos wieder abmelden.