27. März 2020

BWOL Damen

„Was wir in solch‘ einer Zeit brauchen, sind gute Nachrichten“, meinte Claudia Hettenbach, die bei der HG Oftersheim/Schwetzingen für die sportlichen Belange des weiblichen Handball-Bereichs zuständig ist, und freute sich, einen neuen Chef-Trainer präsentieren zu dürfen. Denn der bisherige Amtsinhaber, Matthias Kolander, hätte zum Saisonende nach einer (bislang unvollständigen) Oberligarunde gekündigt. Der zukünftige Mann, der das Sagen nicht nur an der Seitenlinie haben wird, ist in der Region kein Unbekannter. Franz-Josef Höly war von 2017 bis letzten Sommer als Nachfolger von Fred Klaszus schon beim Lokalrivalen TV Brühl zuständig gewesen.

10. März 2020

BWOL Damen

Miniteam hält fast bis zum Ende mit

Das weibliche Oberliga-Team der HG Oftersheim/Schwetzingen behauptete sich in extrem dezimierter Aufstellung lange gegen die HSG Strohgäu (Tabellenplatz 7) mehr als gut (26:27), unterlag dann aber doch 26:29 (14:15).

03. März 2020

BWOL Damen

Beim Handballderby in der Frauen-Oberliga der HSG St. Leon/Reilingen gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen war mit einem klaren 18-Tore-Erfolg (32:14/13:6) für den Gastgeber in der Fritz-Mannherz-Halle am Sonntagnachmittag schon klar zu sehen, wo der Weg in der nächsten Saison für die beiden Teams hingehen könnte: Als Tabellen-Drittletzter für die HG bei vier Absteigern vermutlich zurück in die Badenliga, da der Viert- und Fünftletzte einen scheinbar uneinholbaren Vorsprung haben.