Bild: Schwetzinger Zeitung

18. Dezember 2018

Badenliga Herren

HG II ringt HSG St. Leon/Reilingen 27:23 (13:14) nieder

10. Dezember 2018

Badenliga Herren

Das hatten sich die Gäste von der HG Oftersheim/Schwetzingen II sicher anders vorgestellt. Denn die Hausherren bezwangen Oberliga-Absteiger TSV Amicitia Viernheim mit 36:32 (16:18) und sicherten sich damit wichtige Zähler im Abstiegskampf der Handball-Badenliga und steht nun nur einen Punkt hinter den Südhessen, die anfänglich der Saison ja mit dem Wiederaufstieg geliebäugelt hatten.

02. Dezember 2018

Badenliga Herren

HG II verliert in Friedrichsfeld

Handballspielen an einem Freitagabend? „Das ist doch sch…lecht für alle“, brachte es Schiedsrichter Marco Wolf für alle Beteiligten auf einen Nenner. Das absolute Verbot jeglicher Klebmittel, auch in der Badenliga, ist jeglicher Spielkultur abträglich? „Bei uns hat noch keiner ohne Harz gut gespielt, wir auch nicht“, hielt ein Friedrichsfelder Funktionär fest, der wenigsten versuchte, etwas gegen den rutschigen Boden zu unternehmen. Doch sein TVF kam mit dem Heimvorteil im Rücken wohl doch mit den Verhältnissen erheblich besser zurecht und fügte der HG Oftersheim/Schwetzingen II mit 30:24 (16:13) eine weitere schmerzliche Niederlage zu.

Aktuelles von unseren Damen

14. Januar 2019

Badenliga Damen

Trotz dezimierter Aufstellung bleiben die Badenliga-Handballerinnen der HG Oftersheim/Schwetzingen auch nach der kurzen Pause weiter erfolgreich. Bei der an drittletzter Stelle platzierten HG Königshofen/Sachsenflur siegten sie ein wenig mühsam 31:27 (17:16).  So war es wenig verwunderlich, dass Trainer Jürgen Al-Shawahni nach Abpfiff unumwunden von einem „Arbeitssieg“ sprach.

Bild: Tamara Gölitz

17. Dezember 2018

Badenliga Damen

HG-Frauen siegen 39:25 gegen Rintheim

Auch wenn die Badenliga-Handballerinnen der HG Oftersheim/Schwetzingen zahlreiche Ausfälle innerhalb der Stammformation zu verzeichnen hatten, setzten sie sich gegen den TSV Rintheim letztlich souverän mit 39:25 (21:11) durch – und es gab keine neuen Verletzten, was inzwischen ebenfalls als Erfolg zu werten ist.

Bild: Tamara Gölitz

10. Dezember 2018

Badenliga Damen

Unglücklich endete der Badenliga-Auftritt der Handballerinnen der HG Oftersheim/Schwetzingen gegen den TSV Amicitia Viernheim. Nicht nur die klare 22:30 (11:18)-Niederlage schmerzte. Nach diversen früheren Ausfällen – zuletzt Antonia Brückner mit Riss des vorderen Kreuzbandes – schied diesmal Nina Marmol Carmona vorzeitig aus.

Aktuelles von unseren Jugend­mann­schaften

09. April 2019

Männliche A-Jugend

Die Analyse von Trainer Julian Zipf war eindeutig und prägnant: „Unsere Abwehr war zu schwach.“ Mit 26:32 (11:15) waren die von ihm mitbetreuten Jugend-Bundesliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen beim TV Gelnhausen unterlegen. 

03. April 2019

Männliche A-Jugend

Oftersheim/Schwetzingen unterliegt Leipzig 29:33 (15:19)

 Im Gegensatz zu ihrer ersten Mannschaft waren die Jugend-Bundesliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen nicht in der Lage, ihre Erfolgsserie fortzusetzen. Der SC DHfK Leipzig erwies sich gegen Ende als der erwartet überlegene Gegner, der mit dem 33:29 (19:15)-Auswärtserfolg in der Kurpfalz seine Restchance auf die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft wahren wollte.

03. April 2019

Männliche D-Jugend

Samstag im Baden-Pokal in Dossenheim gefordert 

Die männliche D1-Jugend der HG Oftersheim/Schwetzingen hat geschafft, was vor der Saison nicht einmal ihre Trainer so richtig geglaubt hatten. Mit 36:0 Punkten steht sie am Rundenende Tabellenplatz 1 in der neu formierten Landesliga. 

03. April 2019

Männliche C-Jugend

Die C1-Jugend der HG Oftersheim/Schwetzingen beendet die Badenliga-Saison als stolzer Vizemeister. In der Liga, die von drei starken Teams domminiert wurde, musste sie sich nur dem neuen Titelträger, den Rhein-Neckar-Löwen, geschlagen geben. 

03. April 2019

Weibliche C-Jugend

Im letzten Spiel der Saison zeigte die weibliche C-Jugend nochmals ihr ganzes Können und feierte mit einem zu keiner Zeit gefährdetem Sieg die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga 1.

Nach der überraschenden Niederlage am vorherigen Spieltag in Friedrichsfeld war eine wie ausgewechselte Mannschaft zu sehen. Das Team um HG-Trainer Alexander Häusler kam gut in die Partie, die Abwehr stand sicher und das geforderte Tempospiel nach vorne wurde von Minute eins umgesetzt. Spätestens nach dem 10:0 – Lauf bis zum Ende der ersten Halbzeit war der Sieg schon fast in trockenen Tüchern. 

Quelle: Andrea Weller

01. April 2019

Männliche C-Jugend

Unsere männlichen C-Jugendspieler - sowohl mC2 als auch mC3  - haben ihre Spielklassen jeweils gewonnen! 

Fernab des Trubels erster Mannschaften holten sich beide Mannschaften in den letzten Tagen den Lohn für die harte Arbeit und können den niemals ernsthaft gefährdeten Platz an der Sonne feiern. Erwähnenswert dabei ist, dass beide Mannschaften durch ein völlig neues Trainerteam rund um Lukas Klee, Jens Gölitz und Patrick Niessen gecoacht wurden.