05. Februar 2019

Badenliga Herren

Immer länger und ausdrucksloser wurden die Gesichter bei Spielern und Funktionären der HG Oftersheim/Schwetzingen II, als ihnen klar wurde, dass sie im Abstiegsduell der Handball-Badenliga beim TV Hardheim in der Crunchtime nichts mehr zuzusetzen hatten. Letztlich verloren sie mit 25:29 (13:14) und müssen in den nächsten Wochen weiter darum kämpfen, nicht vom Tabellenletzten eingeholt zu werden.

28. Januar 2019

Badenliga Herren

HG II unterliegt Wiesloch klar und deutlich

„Wir könnten jetzt ja mit Entschuldigungen wegen vieler Verletzter und kranker Spieler sowie dem Ausfall von Manuel Postbiegel zur Pause kommen“, zog Frederik Fehrenbach, Trainer des Handball-Badenligisten HG Oftersheim/Schwetzingen II, leicht angefressen gleich eine Grenze nach der 26:34 (13:17)-Niederlage gegen die TSG Wiesloch. „Aber es sollte unser Anspruch sein, auch mit diesem vorhandenem Team gegen wahrlich keine starken Wieslocher zu bestehen.

23. Dezember 2018

Badenliga Herren

HG II unterliegt Hockenheim nach großem Kampf

Bei diesem Badenliga-Derby zwischen dem HSV Hockenheim und der HG Oftersheim/Schwetzingen II blieben mal wieder fast keine Wünsche offenen, außer jenem, dass es nicht zwei Sieger geben kann. Die beiden Handball-Teams schickten ihre zahlreichen Anhänger (bei der HG waren auch „Erste“ und „Ic“ in voller Mannschaftsstärke angerückt) wechselseitig ins Wechselbad der Gefühle und am Ende hatte der Hausherr mit 28:25 (17:14) die Nase vorne.

Aktuelles von unseren Damen

Bild: Tamara Gölitz

11. Februar 2019

Badenliga Damen

An der Spitze der Badenliga bleibt alles beim Stand der Vorwoche. Die HG Oftersheim/Schwetzingen rang am Ende die viertplatzierte HG Saase mit 30:27 (14:17) nieder. Im Zwischen- und Endspurt nach dem 21:24 (47.) waren Handballerinnen des Gastgebers kaum zu halten, auch wenn Mittelfrau Karolin Kolb dreieinhalb Minuten vor Abpfiff noch direkt Rot sah.

Bild: Tamara Gölitz

04. Februar 2019

Badenliga Damen

Hauchdünn – dies aber nicht unerwartet schwer – verteidigten die Handballerinnen der HG Oftersheim/Schwetzingen mit einem 25:24 (10:10)-Erfolg in der Badenliga beim TSV Rot ihre aktuelle Spitzenposition.

Bild: Tamara Gölitz

28. Januar 2019

Badenliga Damen

Ein gutes halbes Dutzend fehlender Spielerinnen (eine komplette Rückraumreihe und die gesamt Linkshänder-Fraktion), dazu eine kurzfristige Umbesetzung auf dem Trainerposten: Die Badenliga-Handballerinnen und ihr neuer Coach Marcus Gutsche mussten sich mit den neuen Verhältnissen erst einmal arrangieren.

Aktuelles von unseren Jugend­mann­schaften

27. Mai 2019

Männliche A-Jugend

Pflicht absolviert, Kür kann kommen

Das Pflichtprogramm auf dem Weg zur Jugend-Bundesliga Handball (JBLH) geriet beinahe zum Schaulaufen, denn die Jungs der HG Oftersheim/Schwetzingen waren auch von Handball-Region Bottwar und HC Erlangen nicht zu stoppen. Mit 30:18 (16:9) fegten sie die Schwaben aus der heimischen Karl-Frei-Halle in Oftersheim, mit 20:15 wurden die Franken bezwungen, ein Ergebnis, das sich knapper darstellt als der Spielverlauf und die Kräfteverhältnisse waren.

24. Mai 2019

Männliche A-Jugend

 Pflicht kommt vor der Kür

Mit Vehemenz drängt es die jugendlichen Handballer der Jahrgänge 2001 und 2002 von der HG Oftersheim/Schwetzingen in die Nachwuchs-Bundesliga. Doch bevor die Kür mit dem Einzug in diese höchste Spielklasse gelingt hat der Qualifikations-Modus die Pflicht als Hindernis bereitgestellt. Und die sieht nun ein Dreier-Turnier vor heimischer Kulisse in Oftersheim vor. Gegner bei einer Spielzeit von zweimal 20 Minuten werden die HR Bottwar und der HC Erlangen sein.

14. April 2019

Männliche A-Jugend

Statt Balleroberung taktisches Foul: Rot und Siebenmeter führen zur Niederlage

So hatte sich Jan Zecevic, Kreisläufer der Nachwuchs-Bundesliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen, seinen Abschied aus der Jugend-Zeit sicher nicht vorgestellt.  Nach gut einer Viertelstunde gegen den HC Erlangen musste er mit einer Knieverletzung vom Feld geführt werden. Er wurde dann später mit Verdacht auf einen Kreuzbandriss ins Krankenhaus verbracht. Und sein Team verlor auch noch knapp und unglücklich 24:25 (15:10).

09. April 2019

Männliche A-Jugend

Die Analyse von Trainer Julian Zipf war eindeutig und prägnant: „Unsere Abwehr war zu schwach.“ Mit 26:32 (11:15) waren die von ihm mitbetreuten Jugend-Bundesliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen beim TV Gelnhausen unterlegen. 

03. April 2019

Männliche A-Jugend

Oftersheim/Schwetzingen unterliegt Leipzig 29:33 (15:19)

 Im Gegensatz zu ihrer ersten Mannschaft waren die Jugend-Bundesliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen nicht in der Lage, ihre Erfolgsserie fortzusetzen. Der SC DHfK Leipzig erwies sich gegen Ende als der erwartet überlegene Gegner, der mit dem 33:29 (19:15)-Auswärtserfolg in der Kurpfalz seine Restchance auf die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft wahren wollte.

03. April 2019

Männliche D-Jugend

Samstag im Baden-Pokal in Dossenheim gefordert 

Die männliche D1-Jugend der HG Oftersheim/Schwetzingen hat geschafft, was vor der Saison nicht einmal ihre Trainer so richtig geglaubt hatten. Mit 36:0 Punkten steht sie am Rundenende Tabellenplatz 1 in der neu formierten Landesliga.