27. Februar 2018

Badenliga Herren

Fehrenbach ist restlos bedient
„Männer, voll auf die Tube drücken“, forderte Trainer Frederik Fehrenbach von seinen Badenliga-Handballern der HG Oftersheim/Schwetzingen II vor dem Auftritt bei der TSG Wiesloch. „Erste und Zweite Welle, notfalls auch die Schnelle Mitte“, wollte er sehen – und bekam diese Szenarien auch geboten. Allerdings nicht von seinen Jungs sondern von denen der Hausherren, die ihre Gäste beim 36:24 (16:10) phasenweise fast vorführten.

Bild: Schwetzinger Zeitung

20. Februar 2018

Badenliga Herren

Stark begonnen, stark nachgelassen, wieder gefangen, aber am Ende mit leeren Händen dastehend: So lässt sich die Niederlage der HG Oftersheim/Schwetzingen II in der Handball-Badenliga-Partie gegen die SG Stutensee/Weingarten auf einen kurzen Nenner bringen. Das 22:24 (12:14) kann durchaus auch in die Kategorie vermeidbar eingestuft werden.

05. Februar 2018

Badenliga Herren

Nichts für schwache Nerven – aber auch nichts für Handball-Ästheten – war der Badenliga-Vergleich zwischen dem gastgebenden HSV Hockenheim und der Zweitvertretung der HG Oftersheim/Schwetzingen. Denn die alten Rivalen lieferten sich einen intensiven Kampf und schrieben damit das Drehbuch aus dem ebenfalls engen Hinspiel weiter. Am Ende trennten sich beide Teams nach einer stimmungsvollen Schlussphase mit 28:28 (15:14).

30. Januar 2018

Badenliga Herren

Zuversichtlich kamen die Gäste in die Oftersheimer Karl-Frei-Halle. Sorgenvoll hingegen die Miene des heimischen Handball-Trainers Frederik Fehrenbach. Doch am Ende triumphierte die HG Oftersheim/Schwetzingen II im Badenliga-Duell mit der HSG St. Leon/Reilingen mit 28:24 (13:9). Ein weiterer wichtiger Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt für die HG, während die HSG weiter mit am Tabellenende festklebt.

16. Januar 2018

Badenliga Herren

Der in der Handball-Badenliga abstiegsbedrohte TV Hardheim feierte das Ende seiner Niederlagenserie euphorisch. Doch nur mit viel Glück hatte er die HG Oftersheim/Schwetzingen II in dieser spannungsgeladenen Partie mit 28:27 (12:14) niedergerungen. Für deren Trainer Frederik Fehrenbach eine schmerzliche Verkettung von „Pleiten, Pech und Pannen. Eine Punkteteilung wäre wohl gerecht gewesen. Uns fehlte allerdings dann das Quäntchen Glück, welches wir aber diese Saison auch schon hatten“.

13. Dezember 2017

Badenliga Herren

„Dieser Sieg war wichtig.“ Und deshalb hatte ihn Trainer Frederik Fehrenbach auch schon vor der Badenliga-Partie gegen den TV  Knielingen von seinen Handball-Jungs eingefordert, die dann mit einen 25:21 (9:10) auch prompt lieferten. Denn am Vortag, so hatte er festgestellt, „haben hinter uns alle gepunktet“.