18. Februar 2019

Badenliga Herren

Das 28:28 (15:16) der HG Oftersheim/Schwetzingen II im Mittelfeldduell der Handball-Badenliga beim TV Knielingen kann eigentlich für die dezimierte und zusammengeflickte Truppe der Gäste als Erfolg bezeichnet werden. Nach dem Spielverlauf und auch nach einer missglückten Aktion in der letzten Sekunde ist die Zählerteilung aber eher als Punktverlust zu werten.

11. Februar 2019

Badenliga Herren

Duell der zweiten Badenliga-Mannschaften geht an die HG

Im Duell der beiden einzigen zweiten Mannschaften der Handball-Badenliga hatte am Schluss die HG Oftersheim/Schwetzingen gegen die SG Pforzheim/Eutingen mit 27:23 (11:7) das bessere Ende für sich. Besonders die Gastgeber-Seite plagte sich mit personellen Problemen, denn während allerdings der Hausherr nur neun Feldspieler zu nominieren vermochte, hatte der Gast sein Kontingent voll ausgefüllt. Diese Ergebnisse spülte die HG von drittletzten Rang gewaltig nach oben ins Mittelfeld, allerdings bleiben die Punktabstände gering, sechs Teams sind mit den Kurpfälzer gleichauf oder liegen einen Zähler davor oder dahinter.

09. Februar 2019

Badenliga Herren

In der Badenliga hat der Eppelheimer Spielleiter Harry Sauer, Vizepräsident Spieltechnik im Badischen Handball-Verband, einen Bescheid veröffentlich, der das ursprüngliche Unentschieden zum Saisonauftakt zwischen der HSG St. Leon/Reilingen und der HG Oftersheim/Schwetzingen II umwertet. „Das Spiel ist ….  mit 2:0 Punkten und 0:0 Toren für die HG Oftersheim/Schwetzingen als gewonnen und für die HSG St. Leon/Reilingen als verloren zu werten.“

05. Februar 2019

Badenliga Herren

Immer länger und ausdrucksloser wurden die Gesichter bei Spielern und Funktionären der HG Oftersheim/Schwetzingen II, als ihnen klar wurde, dass sie im Abstiegsduell der Handball-Badenliga beim TV Hardheim in der Crunchtime nichts mehr zuzusetzen hatten. Letztlich verloren sie mit 25:29 (13:14) und müssen in den nächsten Wochen weiter darum kämpfen, nicht vom Tabellenletzten eingeholt zu werden.

28. Januar 2019

Badenliga Herren

HG II unterliegt Wiesloch klar und deutlich

„Wir könnten jetzt ja mit Entschuldigungen wegen vieler Verletzter und kranker Spieler sowie dem Ausfall von Manuel Postbiegel zur Pause kommen“, zog Frederik Fehrenbach, Trainer des Handball-Badenligisten HG Oftersheim/Schwetzingen II, leicht angefressen gleich eine Grenze nach der 26:34 (13:17)-Niederlage gegen die TSG Wiesloch. „Aber es sollte unser Anspruch sein, auch mit diesem vorhandenem Team gegen wahrlich keine starken Wieslocher zu bestehen.

23. Dezember 2018

Badenliga Herren

HG II unterliegt Hockenheim nach großem Kampf

Bei diesem Badenliga-Derby zwischen dem HSV Hockenheim und der HG Oftersheim/Schwetzingen II blieben mal wieder fast keine Wünsche offenen, außer jenem, dass es nicht zwei Sieger geben kann. Die beiden Handball-Teams schickten ihre zahlreichen Anhänger (bei der HG waren auch „Erste“ und „Ic“ in voller Mannschaftsstärke angerückt) wechselseitig ins Wechselbad der Gefühle und am Ende hatte der Hausherr mit 28:25 (17:14) die Nase vorne.