31. August 2018

3. Liga Herren

Vor ein paar Wochen vermeldete Handball-Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen einen überraschenden Neuzugang auf der Rückraum-Mitte. Jerrit Jungmann hat es aus Ostwestfalen in den Rhein-Neckar-Raum verschlagen und sich dann der HG angeschlossen.

Bild: Andreas Moosbrugger

31. August 2018

3. Liga Herren

Für Handball-Trainer Holger Löhr ist es durchaus „hoch attraktiv“, im so genannten Osten der 3. Liga zu spielen, zumal die Derbys extrem emotional seien. Und so ein Lokalduell steht am Sonntag nun gleich am zweiten Spieltag für die HG Oftersheim/Schwetzingen vor heimischer Kulisse auf dem Programm. Ein Jahr lang musste auf den Vergleich mit dem TVG Großsachsen verzichtet werden. Denn die „Saasemer“ waren gemeinsam mit ihrem Hirschberger Ortsrivalen SG Leutershausen schon eine Saison vorher aus dem angestammten Süden abgeschoben worden.

28. August 2018

3. Liga Herren

Die scheinbaren Topfavoriten setzten sich mühelos durch, andere Begegnungen in der Oststaffel der 3.Liga zeigten  hingegen größere Spannungsbögen. Die Prognosen, dass es hinter Eisenach und Nußloch eng zugehen würde, könnten sich bewahrheiten.

27. August 2018

3. Liga Herren

„Jetzt trauere ich dem zweiten Punkt schon ein wenig hinterher“, meinte Trainer Holger Löhr von der HG Oftersheim/Schwetzingen in seiner zweiten Einschätzung. Seine Handballer hatten beim Eröffnungspiel in der Oststaffel der 3. Liga bei der MSG Groß-Bieberau/Modau Neuland betreten und sich mit 23:23 (11:11) die halbe Beute gesichert.

23. August 2018

3. Liga Herren

Vor ein paar Tagen stand die erste Runde im Deutschen Handball-Pokal an. Im Vorfeld besuchte ein Team von RON TV die Handball-Teams aus der Region. Mit dabei auch die HG.

Hier geht´s zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=hc95oYh7ml0

20. August 2018

3. Liga Herren

Mit gerade noch acht Feldspielern musste sich  die HG Oftersheim/Schwetzingen am Samstag in der ersten Runde des Deutschen Handballpokals dem Gastgeber TSB Horkheim geschlagen geben. Gegen den letztjährigen Staffelkollegen und Vizemeister verlor die Mannschaft von Holger Löhr vor 220 Zuschauern knapp mit 26:28. „Mit dieser extrem ersatzgeschwächten Mannschaft haben wir Horkheim einen tollen Pokalfight bis zur letzten Minute geliefert“, sagte der sportliche Leiter der HG, Martin Schmitt, nach dem Schlusspfiff.