04. September 2018

3. Liga Herren

Stellen Sie sich mal vor, ein Hoffenheimer Spieler bekommt in der Bundesliga wenig Einsatzzeit – dafür darf er in der 3 Liga beim Karlsruher SC Spielpraxis sammeln. Unmöglich? Nicht ganz, denn im Handball gibt es genauso einen Fall. Der 21 Jahre alte Daniel Hideg trainiert unter der Woche bei den Eulen Ludwigshafen und spielt am Wochenende bei der HG Oftersheim/Schwetzingen. Und gestern war er sogar für beide Vereine im Einsatz. Wie das möglich ist, und wie Hideg damit zurechtkommt, weiß Maximilian Wendl.

Zum Video: https://www.rontv.de/zwischen-den-stuehlen/

Bild: Schwetzinger Zeitung

03. September 2018

3. Liga Herren

HG Oftersheim/Schwetzingen – TVG Großsachsen 31:26 (14:14)

Nach den zwei katastrophalen Niederlagen in der vorletzten Saison der 3. Handball-Liga ist die Revanche (Teil 1 zumindest) geglückt. Denn der aktuelle Derbysieger zwischen Oftersheim/Schwetzingen und dem TVG Großsachsen heißt nun HG O/S. Sie rang ihren Widersacher von der Bergstraße mit 31:26 (14:14) nieder.

Bild: Schwetzinger Zeitung

03. September 2018

3. Liga Herren

Mit dem zweiten Spieltag hat sich die Zahl der verlustpunktfreien Mannschaften auf vier reduziert, drei Vereine können noch keinen Pluszähler aufweisen. Es deutet sich aber an, dass etliche Teams auf Augenhöhe spielen, die Verläufe der Partien eng sind und sich erst in der berühmten Crunchtime die Entscheidungen anbahnen, oder es eben wie an diesem Wochenende gleich zweifach zur Punkteteilung kommt. Auch die vermeintlichen Favoriten mussten um ihre Siege hart kämpfen.

31. August 2018

3. Liga Herren

Vor ein paar Wochen vermeldete Handball-Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen einen überraschenden Neuzugang auf der Rückraum-Mitte. Jerrit Jungmann hat es aus Ostwestfalen in den Rhein-Neckar-Raum verschlagen und sich dann der HG angeschlossen.

Bild: Andreas Moosbrugger

31. August 2018

3. Liga Herren

Für Handball-Trainer Holger Löhr ist es durchaus „hoch attraktiv“, im so genannten Osten der 3. Liga zu spielen, zumal die Derbys extrem emotional seien. Und so ein Lokalduell steht am Sonntag nun gleich am zweiten Spieltag für die HG Oftersheim/Schwetzingen vor heimischer Kulisse auf dem Programm. Ein Jahr lang musste auf den Vergleich mit dem TVG Großsachsen verzichtet werden. Denn die „Saasemer“ waren gemeinsam mit ihrem Hirschberger Ortsrivalen SG Leutershausen schon eine Saison vorher aus dem angestammten Süden abgeschoben worden.

28. August 2018

3. Liga Herren

Die scheinbaren Topfavoriten setzten sich mühelos durch, andere Begegnungen in der Oststaffel der 3.Liga zeigten  hingegen größere Spannungsbögen. Die Prognosen, dass es hinter Eisenach und Nußloch eng zugehen würde, könnten sich bewahrheiten.