Bild: Andreas Moosbrugger

03. November 2018

3. Liga Herren

In den beiden bisherigen Handball-Derbys der 3. Liga hat sich die HG Oftersheim/Schwetzingen prächtig geschlagen. Gegen Großsachsen gab es einen Sieg, gegen Nußloch großes Lob bei einer knappen Niederlage nach 60 Minuten offenem Schlagabtausch. Aber beider Partien gingen in der heimischen Nordstadthalle über die Bühne. Lokalduell Nummer 3 findet jetzt dafür bei der SG Leutershausen statt. Und auswärts hat die HG außer beim Neuling TV Bruck noch nicht allzu viel gerissen in dieser Saison.

Bild: Schwetzinger Zeitung

30. Oktober 2018

3. Liga Herren

Favoriten haben’s auch nicht leicht 

Nicht nur die beiden Teams an der Spitze taten sich schwer, auch andere wurden nicht ohne Probleme ihrer Favoritenstellung gerecht, einige mussten sogar Federn lassen, aber letztlich zählen am Ende des Tages nur die Punkte, nicht deren Zustandekommen.

Bild: Andreas Moosbrugger

30. Oktober 2018

3. Liga Herren

HG unterliegt Wetzlar II 23:29

Auch das nackte Endergebnis nicht ganz so dramatisch ausschaut, am Ende bedeutet das 23:29 (8:15) der HG Oftersheim/Schwetzingen gegen die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II schon eine Art Heimklatsche. Diese hält die HG nun weiterhin in der unteren Tabellenhälfte der 3. Handball-Liga fest.

27. Oktober 2018

3. Liga Herren

Das Drittliga-Team der HG Oftersheim/Schwetzingen wird dieses Jahr intern von zwei Kapitänen angeführt. In Abstimmung mit Trainer Holger Löhr stehen sie dem fünfköpfigen Mannschaftsrat vor. Wie erkundigten uns vor der heutigen Partie gegen die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II bei den Spielführern Simon Förch und Alexander Sauer, was dies im handballerischen Alltag bedeutet.

Bild: Andreas Moosbrugger

26. Oktober 2018

3. Liga Herren

 Dutenhofen/Münchholzhausen zu Gast in Schwetzingen

Zum fünften Mal trifft die HG Oftersheim/Schwetzingen nun auf ein hessisches Team, die mit sechs Handball-Mannschaften den größten Block in der Oststaffel der 3. Liga bilden. Zu Gast in Schwetzingen ist die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II.

Bild: Andreas Moosbrugger

24. Oktober 2018

3. Liga Herren

Kein Spieltag ohne Überraschungen

 

Es vergeht wohl kaum ein Spieltag in der Oststaffel der 3. Liga, der nicht mit mindestens einer Überraschung aufwartet. Denn, dass nach Eisenach letzte Woche nun auch Nußloch eine Partie verliert, hatte bestimmt nicht jeder auf dem Schirm. Allerdings hat bei den Thrüingern (sahen sich vor der Partie als Zweiter) wohl noch nicht jeder realisiert, dass der direkte Vergleich für die Positionierung im Klassement auf DHB-Ebene ausschlaggebend ist, wird doch ausgiebig die „Übernahme der Tabellenspitze“ mehrfach medial gefeiert.