Stellen Sie sich mal vor, ein Hoffenheimer Spieler bekommt in der Bundesliga wenig Einsatzzeit – dafür darf er in der 3 Liga beim Karlsruher SC Spielpraxis sammeln. Unmöglich? Nicht ganz, denn im Handball gibt es genauso einen Fall. Der 21 Jahre alte Daniel Hideg trainiert unter der Woche bei den Eulen Ludwigshafen und spielt am Wochenende bei der HG Oftersheim/Schwetzingen. Und gestern war er sogar für beide Vereine im Einsatz. Wie das möglich ist, und wie Hideg damit zurechtkommt, weiß Maximilian Wendl.

Zum Video: https://www.rontv.de/zwischen-den-stuehlen/