21. Mai 2019

HG -Aktuell

Die Zusammensetzung der 3. Liga nimmt langsam aber sicher Gestalt an. Nach Abschluss der ersten Relegationsphase stehen weitere Teilnehmer fest, allerdings bleibt die Aufteilung auf die vier Staffeln weiterhin noch völlig offen. Schon jetzt besteht aber die Gewissheit, dass sich viele Baden-Württemberger in der Drittklassigkeit tummeln werden.

20. Mai 2019

HG -Aktuell

Samstag Bundesliga-Vorentscheidung in Oftersheim

Mit diesen Ergebnissen wollten sich aber die HG-Trainer nicht lange befassen, außer natürlich ihren negativen Aspekten. Doch im Großen und Ganzen ist der Blick voraus gerichtet. Und dabei ist es nicht einfach den Überblick zu behalten. „Jetzt wird es jedenfalls nichts leichter“, meinte Thomas Herr. 

14. Mai 2019

HG -Aktuell

HG O/S-Teams dürfen JBLH- und BWOL-Qualis spielen

Mit einem verlustpunktfreien ersten Rang im Vorausscheidungsturnier in Wössingen auf Landesebene erwarb die HG Oftersheim/Schwetzingen das Recht, an der Qualifikation im Bereich 5 des Deutschen Handballbundes (DHB) zur Jugend-Bundesliga (JBLH) teilzunehmen (25./26. Mai). Sie wurde vom Badischen Verband (BHV) jetzt dafür an den DHB gemeldet.

07. Mai 2019

3. Liga Herren

Hanau verteidigt Platz 3

 Zwei Themen beherrschten in weiten Teilen die Berichterstattung rund um den letzten Spieltag in der Oststaffel der 3. Liga – die Verabschiedung von Personal auf dem Feld oder daneben und der Rückblick auf die erlittenen Verletztenmiseren beziehungsweise das Hinzukommen neuer Ausfälle.

Bild: Andreas Moosbrugger

05. Mai 2019

3. Liga Herren

Erst total verharzt, dann gegen Coburg geglänzt

Zum Ende der abgelaufenen Drittliga-Saison durften sich die Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen und ihre Anhänger noch einmal feiern. Mit 26:24 (8:14) wurde der HSC Coburg II bezwungen. So dankte das heimische Team wie angekündigt mit einem abschließenden Erfolg seinem Publikum und einer meterlangen Banderole, auf der es seinen Dank für die ständige Unterstützung auch schriftlich ausdrückte.

Ende gut, alles gut – oder Schwamm drüber über die erste Halbzeit, könnte man ein paar Plattitüden bemühen: „Was macht ihr?“ rief Trainer Holger Löhr nach anderthalb Minuten ins Spielfeld, wedelte schon mit der Grünen Karte in der Hand, legte sie dann nach weiteren 50 Sekunden. Seine Männer hatten bislang zwei Übertritte fertiggebracht und drei Treffer kassiert. Der erste Versuch einer Aufrüttelung verpuffte aber ebenso wirkungslos wie der nächste (3:8/9.).

Bild: Andreas Moosbrugger

04. Mai 2019

3. Liga Herren

Der letzte Vorhang der aktuellen Drittliga-Saison fällt für die  Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen diese Runde vor heimischer Kulisse. Ihre Abschiedsvorstellung geben sie gegen die zweite Mannschaft des HSC Coburg.