In neuer Bezirksliga Neues erleben 

Die Neuordnung des Handballkreises zur Saison 2019/2020 hat dazu geführt, dass die Damen-Ib-Mannschaft der HG in die neu gegründete Bezirksliga eingruppiert wurde. Die Platzierungen der vergangenen Saison wurden dabei zur Eingliederung in die jeweiligen Ligen herangezogen.  

Das heißt für unsere Damen-Ib: Neues erleben. Man wird sich mit unbekannten Gegnern mit  anderem Spielwitz und anderen Spielsystemen auseinandersetzen müssen.  

Das NEUE zieht sich in dieser Saison im Damenbereich bis in die Jugend. Es gilt also, den in den Jahren zuvor gelegten Grundstock für einen Aufstieg dieser Mannschaft in naher Zukunft neu zu formieren. Die Mannschaft wird jetzt aus einigen Erfahrenen und dann doch vielen jungen Wilden neu zusammengesetzt. Auch einige A- Jugendspielerinnen werden immer wieder eine doppelte Belastung haben. Für Trainer Alex Bender heißt es, das ganze Umfeld für diese Mannschaft zu optimieren. Eine nicht ganz leichte Aufgabe. Aber die Spielerinnen und Verantwortlichen freuen sich darauf und hoffen auf lautstarke Unterstützung von den Rängen.  

Es ist schwierig, ein Saisonziel zu formulieren, aber die Beteiligten werden alles daran setzen, um eine Platzierung unter den ersten drei der Tabelle zu erreichen.