Mit viel Spiel und Spaß dabei sein

Die Superminis werden bei der HG mit viel Freude auf das „Handballspielen“ vorbereitet. Die „Kleinen“ erlernen spielerisch die ersten Grundlagen wie das Fangen, Werfen, Passen, Prellen und auch die ersten Handballregeln. Der Spaß an der Bewegung und das Spielen mit dem Ball stehen bei uns an erster Stelle. Bei den anstehenden Spielfesten dürfen dann die Jahrgänge 2010/2011 das erste Mal zeigen, was sie gelernt haben und die ersten Tore erzielen. Die Kinder freuen sich schon auf die Spielfeste, denn dann dürfen sie das Trikot der HG tragen und einfach Handball spielen. 

Unser Motto lautet „Mit viel Spiel und Spaß dabei sein“.

Gibt es etwas Besseres für ein Kind als Bewegung, Spiel und Spaß?

Mit reichlich von allem werden die Minis an die ersten Handballregeln herangeführt. 

Aber im Training geht es ja vor allem um das Handballspiel an sich. 

Zudem soll das Gemeinschaftsgefühl gestärkt werden, indem die Kids nicht nur Handball spielen, sondern auch andere Ballsportarten wie Fußball, Basketball, etc. kennenlernen. 

Manchmal machen wir im Training auch Bewegungsspiele: Toben, Turnen, Springen, Rennen oder auch Koordinationstraining. 

Selbstverständlich nehmen wir auch an Spielfesten und Turnieren teil. Das Besondere an diesen Spielen ist, dass jeder ein Sieger ist. 

Hört sich das nicht toll an? Dann kommt zu uns! Wir sind in zwei Altersgruppen unterteilt:

Die Superminis (2010/2011) trainieren jeden Dienstag 16:30 Uhr in der Nordstadthalle in Schwetzingen und die Minis (2008/2009) dienstags 16:30 Uhr in der Hebelhalle in Schwetzingen und freitags 14:45 Uhr in der Karl-Frei-Halle in Oftersheim.